Austria verspielt gegen Admira 2:0-Vorsprung Austria verspielt gegen Admira 2:0-Vorsprung

Bundesliga

© TZ Österreich

© apa

Austria verspielt gegen Admira 2:0-Vorsprung

Seiten: 123

FK Austria Wien – FC Admira Wacker Mödling Endstand 2:2 (2:1)
Wien, Generali Arena, 7.682, SR Muckenhammer.
Tore: 1:0 (11.) Kienast, 2:0 (32.) Ramsebner, 2:1 (42.) R. Schicker, 2:2 (75.) R. Schicker

Die Austria hat am Samstag in der Fußball-Bundesliga ein bereits gewonnen geglaubtes Spiel noch aus der Hand gegeben. Der Titelverteidiger musste sich daheim gegen die Admira trotz 2:0-Führung mit einem 2:2 begnügen und fiel damit auf Rang vier zurück. Schicker ermöglichte dem Schlusslicht per Doppelpack (42., 75.) nach den Toren von Kienast (11.) und Ramsebner (33.) noch den Punktgewinn.

Damit verpatzten die "Veilchen", die nach Rot für Murg (59.) über eine halbe Stunde in Unterzahl agierten, die Generalprobe für die beiden anstehenden Highlights. Am Mittwoch geht es zum Champions-League-Abschluss im Happel-Stadion gegen Zenit St. Petersburg, vier Tage später steigt in Wals-Siezenheim das Duell mit dem überlegenen Spitzenreiter Red Bull Salzburg.

Der Auftritt gegen die Admira machte für diese beiden Spitzenspiele nicht allzu viel Mut. Im spielerischen Bereich blieben die Violetten einiges schuldig, präsentierten sich zunächst aber immerhin effizient vor dem Tor. In der 11. Minute gelangte der Ball von Suttner über Umwege zu Kienast, der mit einem trockenen Schuss auf 1:0 stellte.

Ramsebner erhöhte in der 32. Minute per Kopf nach Freistoß von Murg auf 2:0, wobei sich Hosiner in dieser Szene frei von Goalgetter-Egoismus zeigte. Der Stürmer hätte den Ball aus kurzer Distanz über die Linie befördern können, überließ den Treffer aber Ramsebner.

Alles schien angerichtet für den fünften Liga-Sieg der Austria in den jüngsten sechs Partien, doch die Admira machte dem Meister einen Strich durch die Rechnung. Schon in der 6. Minute zeigten die Gäste ihre Gefährlichkeit, als Schicker den Ball knapp außerhalb des Strafraums an die Latte schlenzte. In der 31. Minute fabrizierte Schwab aus guter Position einen verunglückten Kopfball.

In der 42. Minute wurde dann die Aufholjagd gestartet. Schicker ließ gleich drei Austria-Verteidiger schlecht aussehen und spitzelte den Ball zum Anschlusstreffer ins Netz. Vier Minuten nach Wiederanpfiff hatte der Stürmer den Ausgleich auf dem Fuß, schoss aber nach Domoraud-Vorlage aus wenigen Metern daneben.

Den endgültigen Umschwung brachte eine fragwürdige Entscheidung von Schiedsrichter Muckenhammer in der 59. Minute. Der Referee schloss Murg nach einem Foul an Weber zur Überraschung der über 7.600 Fans in der Generali Arena aus.

Die Austria antwortete mit einem Weitschuss von Holland an die Stange (69.), wurde danach aber immer weiter in die Defensive gedrängt. Logische Folge: Schicker besorgte in der 75. Minute nach optimaler Vorarbeit des eingewechselten Ouedraogo den Ausgleich. Davor hatte die vorerst nur noch vier Punkte vom rettenden Ufer entfernt liegende Admira schon durch Schicker (71.) und Schwab (72.) gute Chancen aufs 2:2 ausgelassen.

Austria: Lindner – Koch, Ramsebner, Ortlechner, Suttner – Holland, Mader – Royer (75. Leovac), Kienast (57. M. Stankovic), Murg - Hosiner (78. Okotie)
Admira: Kuttin – Auer, Windbichler, Katzer, T. Weber (72. Ouedraogo) – Ebner – Domoraud (70. Sax), Schwab, Thürauer, Schick – R. Schicker

Rote Karte: Murg (59./Foul)
Gelbe Karten: Ramsebner bzw. Domoraud, Auer
Die besten Spieler: Ramsebner, Hosiner bzw. R. Schicker, Windbichler

Unbenannt-1.jpg

Nächste Seite: Grödig vs. Ried

Seiten: 123
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 10
Wimbledon: Thiem gegen Angstgegner
Mittwoch LIVE Wimbledon: Thiem gegen Angstgegner
Thiem - Mayer*: 1:2*erster Aufschläger - Match wegen Regen auf Mittwoch verschoben 1
So werden Englands Versager verspottet
Nach EM-Aus So werden Englands Versager verspottet
England betrauert seine "dunkelste" Stunde - auf Twitter gibt's Prügel. 2
Maradona beschimpft Verband
Mega-Aufregung nach Messi-Aus Maradona beschimpft Verband
Die Aufregung um den Rückzug von Lionel Messi aus dem Fußball-Nationalteam geht weiter. 3
Frankreich zeigt Respekt vor Isländern
Duell mit Außenseiter Frankreich zeigt Respekt vor Isländern
Griezmann fordert Leistungssteigerung - speziell für die Anfangsphase. 4
Englands Fußballer wüst beschimpft
TV-Eklat bei BBC Englands Fußballer wüst beschimpft
Bei BBC gab es jetzt einen bizarren TV-Eklat nach Englands EM-Aus. 5
Ganz Argentinien bettelt um Messi
Nach Rücktritt Ganz Argentinien bettelt um Messi
Fans, Präsident und Legende hoffen auf Sinneswandel beim Barca-Star. 6
"Nutzlos": Belgien-Star attackiert Medien
Wegen Kritik "Nutzlos": Belgien-Star attackiert Medien
Carrasco hat kein Verständnis für das Erwartungsdenken im eigenen Land. 7
Philipp Hosiner wechselt nach Berlin
Neuer Arbeitgeber Philipp Hosiner wechselt nach Berlin
Angreifer kickt ab sofort in deutscher Hauptstadt - aber zweitklassig. 8
So verrückt feiern die Isländer
Jubel mal anders So verrückt feiern die Isländer
Schreien, klatschen, hüpfen - Isländer feiern auf eine spezielle Weise. 9
Weltmeister staunen über Island
Löw wittert Gefahr Weltmeister staunen über Island
DFB-Teamchef Löw von Island beeindruckt. 10
Die neuesten Videos 1 / 10
Wales Spieler feiern Niederlage der Engländer
Wales Spieler Wales Spieler feiern Niederlage der Engländer
So feierten die Wales Spieler das Aus von England. Wales ist die einzige Britische Mannschaft die noch im Bewerb ist.
Der neue Superstar, Islands Kommentator
Euro 2016 Der neue Superstar, Islands Kommentator
Der Mann hat Stimmbänder, von denen andere nur träumen. Islands Kommentator Gudmundur Benediktsson wurde über Nacht zum Star
Deutsche haben keine Angst vor Italienern
Euro 2016 Deutsche haben keine Angst vor Italienern
Vor dem Spiel gegen Italien bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich gab sich Joachim Löw kämpferisch.
Isländer besiegen "three Lions"
Euro 2016 Isländer besiegen "three Lions"
Die Außenseiter dürfen ihren EM-Traum weiterträumen. Englands Coach Roy Hodgson hat nach der 1:2 Niederlage angekündigt, seinen Hut zu nehmen.
Isländischer Kommentator rastet erneut aus
Sieg gegen England Isländischer Kommentator rastet erneut aus
So freute sich der isländische Kommentator über den Sieg gegen England.
Highlights: England vs. Island
EM 2016 Highlights: England vs. Island
Die Highlights aus der Partie England gegen Island
Highlights: Italien vs. Spanien
EM 2016 Highlights: Italien vs. Spanien
Die Highlights aus der Partie Italien gegen. Spanien
Jogi Löw bei nächstem Fehlgriff erwischt
Internet lacht Jogi Löw bei nächstem Fehlgriff erwischt
Der deutsche Bundestrainer leistete sich den nächsten Ausrutscher.
Messi spricht über sein Ende
Nationalteam-Aus Messi spricht über sein Ende
Superstar Lionel Messi wird in Zukunft nicht mehr für Argentinien spielen. Nach dem verlorenen Finale gegen Chile im Copa America tritt Messi nach einem vergebenen Elfmeter zurück.
Fans feiern deutsche Fußball-Mannschaft
Sieg gegen Slowakei Fans feiern deutsche Fußball-Mannschaft
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft steht im Viertelfinale der Fußball-EM.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.