Niederlage gegen Zweitligisten

Bayern-Blamage bei Alaba-Comeback

Beim Comeback von David Alaba hat der FC Bayern das einzige Testspiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde verloren. Der deutsche Fußball-Rekordmeister musste sich am Samstag auswärts dem Zweitligisten Karlsruher SC mit 1:2 geschlagen geben. Das entscheidende Tor für die Gastgeber fiel durch einen von Dimitrij Nazarov verwandelten Foul-Elfmeter, den Erwin Hoffer herausgeholt hatte.

Hoffer holt Elfer heraus
Der in der 61. Minute eingewechselte Ex-ÖFB-Teamspieler setzte sich in der 73. Minute im Laufduell mit Jerome Boateng durch und kam auf dem Weg Richtung Bayern-Tor zu Fall - dafür gab es nicht nur Strafstoß, sondern auch Rot für Boateng wegen Torraubs.

ÖFB-Talent eingewechselt
Alaba war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr auf dem Platz. Der Wiener verließ in seiner ersten Partie seit der im November erlittenen Sprunggelenksverletzung in der 66. Minute den Platz. Zeitgleich wurde der 17-jährige Tiroler Marco Friedl, der mit den Profis bereits das Trainingslager in Doha absolviert hatte, für den verletzten Rafinha eingetauscht.

 

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 6
Halbfinale! Portugal gewinnt im Elferschießen
Nach Krimi Halbfinale! Portugal gewinnt im Elferschießen
Ronaldo und Co. schlagen Polen und stehen unter den Top-4 der EURO. 1
Nach Luftloch: Netz lacht über Ronaldo
Gegen Polen Nach Luftloch: Netz lacht über Ronaldo
CR7 hätte Spiel früher entscheiden können, traf jedoch den Ball nicht. 2
Belgien-Star fällt für restliche EM aus
Bittere Nachricht Belgien-Star fällt für restliche EM aus
Hiobsbotschaft für die "Roten Teufel": Stammspieler fällt verletzt aus. 3
Flitzer stört Verlängerung im EM-Halbfinale
Später Auftritt Flitzer stört Verlängerung im EM-Halbfinale
Je später der Abend, desto verrückter die Fans: Flitzer-Alarm in Marseille. 4
Polen-Star Lewandowski hat es nicht verlernt
Zweitschnellster EM-Tor Polen-Star Lewandowski hat es nicht verlernt
Superstürmer feierte gegen Portugal Premiere - am Ende reicht es nicht. 5
Alle Dopingproben bei der EM negativ
Knapp 2.000 Tests Alle Dopingproben bei der EM negativ
Laut UEFA gab es bei der EURO bislang noch keine Doping-Verstöße. 6
Die neuesten Videos 1 / 10
Highlights: Polen vs. Portugal
EM 2016 Highlights: Polen vs. Portugal
Portugal gewinnt nach Verlängerung im Elferschießen.
Deutschland gibt sich gelassen
Deutschland Italien Deutschland gibt sich gelassen
Vor dem Viertelfinal Kracher Deutschland Italien geben sich die Deutschen gelassen. "Italien Trauma" und "Angstgegner Italien" sind Begriffe die man nicht kennt.
Alaba doch nach Spanien?
Wahnsinns Angebot Alaba doch nach Spanien?
Königliche machen ein Angebot für 65 Mio Euro
Best of Heber Roberto Lopes
Heber Roberto Lopes Best of Heber Roberto Lopes
Best of Copa America Centenario Heber Roberto Lopes.
Isländer sind gelassen vor Frankreich-Spiel
euro 2016 Isländer sind gelassen vor Frankreich-Spiel
Die Trainer der Isländischen Mannschaft zeigen sich gelassen für das anstehende Frankreich-Spiel.
Gomez: Alter der Italiener ist kein Thema
EM 2016 Gomez: Alter der Italiener ist kein Thema
Mario Gomez und Mats Hummels über das kommende Match
Kapitän Fuchs gibt Rücktritt bekannt
ÖFB-Team Kapitän Fuchs gibt Rücktritt bekannt
Dank an Fans und Betreuer, die Gründe lässt Christian Fuchs offen.
Christian Fuchs tritt aus ÖFB-Team zurück
Fußball Christian Fuchs tritt aus ÖFB-Team zurück
Fuchs beendet nach dem EM-Aus seine Karriere im Nationalteam.
Wales Spieler feiern Niederlage der Engländer
Wales Spieler Wales Spieler feiern Niederlage der Engländer
So feierten die Wales Spieler das Aus von England. Wales ist die einzige Britische Mannschaft die noch im Bewerb ist.
Der neue Superstar, Islands Kommentator
Euro 2016 Der neue Superstar, Islands Kommentator
Der Mann hat Stimmbänder, von denen andere nur träumen. Islands Kommentator Gudmundur Benediktsson wurde über Nacht zum Star

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.