Gündüz:

Rekorsperre

© GEPA

Gündüz: "Urteil ist ein Wahnsinn"

Die Geschichte sorgt mittlerweile europaweit für Aufsehen: Ismail Gündüz, 26-jähriger Fußballer vom Tiroler Landesligaclub SK Rum wurde nach einer Attacke gegen den Schiedsrichter vom Strafsenat für nicht weniger als 70 Spiele aus dem Verkehr gezogen.

Was war passiert? Beim Stand von 3:2 für die PSG Innsbruck West wollte Gündüz eine Attacke auf den eigenen Goalie gesehen haben. Der Rum-Kicker protestierte bei Referee Daniel Filo, der wollte ihm daraufhin die gelbe Karte zeigen, als – so der Strafsenat – Gündüz den Referee mit dem Kopf attackierte. Die Folge: Eine Wunde an der Unterlippe, der Referee brach die Partie umgehend ab.

„Bin nur ausgerutscht“
Gündüz wehrt sich jetzt, sagt: „Ich bin nur ausgerutscht.“ Das Urteil sei für ihn „ein Wahnsinn.“ Ob er in Berufung geht, weiß der 26-Jährige noch nicht. Gündüz hat noch nie eine rote Karte gesehen, behauptet, dass er seit dem Vorfall am letzten Wochenende an Schlafstörungen leide. Außerdem will er sich im Anschluss an den Vorfall beim Schiedsrichter entschuldigt haben.

Kein Mitleid
Auf Mitleid darf Gündüz allerdings nicht einmal bei seinem Verein hoffen. Für alle Seiten ist klar, dass Gündüz‘ Kopfstoß Absicht war. Matthias Waldegger, sportlicher Leiter des SK Rum ist froh, „dass die Sache vom Tisch ist“, und der Verein selbst ohne Punkteabzug davon gekommen ist. Mit Gündüz wolle man nichts mehr zu tun haben: „Wir werden ihn so früh wie möglich abmelden. Auf unseren Fußballplatz darf er ohnehin nicht mehr.“

Geht es nach Dr. Sepp Geisler, dem Präsidenten des Tiroler Fußballverbandes, auch auf keinen anderen mehr. Geisler hofft in der Tiroler Tageszeitung „auf die Solidarität der Vereine, dass dieser Spieler keinen Hafen mehr findet.“

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 4
Dragovic wechselt zu Bayer Leverkusen
Vertrag bis 2021 Dragovic wechselt zu Bayer Leverkusen
Die Ablösesumme liegt laut Medien bei 18 bis 20 Millionen Euro. 1
Poldi wechselt ins Schauspiel-Business
Neuer Job Poldi wechselt ins Schauspiel-Business
Der Kölner geht neue Wege: Er wird künftig in einer Serie zu sehen sein. 2
FC Porto nach 3:0 in Champions League
Fußball FC Porto nach 3:0 in Champions League
Auch Legia Warschau, Monaco, Rasgrad und Celtic in Königsklasse dabei. 3
Homophobe Tweets: Verfahren gegen Fußballer
Nach vier Jahren Homophobe Tweets: Verfahren gegen Fußballer
Burnley-Profi muss sich wegen homophober Tweets vor vier Jahren äußern. 4
Die neuesten Videos 1 / 10
Skistar wird Opfer ihrer eigenen Hunde
Hundeattacke Skistar wird Opfer ihrer eigenen Hunde
Lindsay Vonn wurde schon mal von Ihren Hunden gebissen. Diesmal zerfetzten sie ihre Hose.
Hodenblitzer geht durch das Internet
Nackt-Skandal Hodenblitzer geht durch das Internet
Beim Mannschaftsfoto wurde ordentlich "rumgeeiert".
"Siegerflieger" Ankunft in Frankfurt
Olympia "Siegerflieger" Ankunft in Frankfurt
Der "Siegerflieger" mit Teilen der deutschen Olympiamannschaft ist am Dienstag auf dem Frankfurter Flughafen gelandet. Danach soll es weiter per Bus zum Frankfurter Römer gehen.
Doskozil über Spitzensport
Spitzensport-Förderung Doskozil über Spitzensport
Doskozil will Spitzensport-Förderung entpolitisieren und auf neue Beine stellen
FC Bayern München
Bundesliga-Start FC Bayern München
Nach dem 5:0 im DFB-Pokal gegen Carl Zeiss Jena steht am Freitag der Bundesliga-Start vor heimischen Publikum gegen Werder Bremen auf dem Programm.
Rio lässt es zum Abschluss noch krachen
Rio 2016 Rio lässt es zum Abschluss noch krachen
Die 31. Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro wurden mit einer Abschlussfeier mit brasilianischem Flair beendet.
RB Leipzig bereitet sich auf Bundesligastart vor
Bundesliga Deutschland RB Leipzig bereitet sich auf Bundesligastart vor
Vor vier Jahren war der Verein noch viertklassig. Nun mischt dieser ganz oben mit.
Samba für Badminton
Rio 2016 Samba für Badminton
Zu Sebastiao Oliveiras Konzept gehört es, mit Samba-Musik das Badminton Training zu ergänzen.
Brasilien besiegt Deutschland im Finale
Rio 2016 Brasilien besiegt Deutschland im Finale
Erst im Elfmerterschießen konnte Brasilien den Sieg nach Hause bringen.
Auktion versteigert legendäre Gegenstände vom Profiboxer
Muhammad Ali Auktion versteigert legendäre Gegenstände vom Profiboxer
Eine Online-Auktion von Heritage Auctions mit dem Titel "The Greatest" versteigert bis zum 10. September herausragende Gegenstände, die einst der Ikone des Sports gehörten.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.