Meister Austria verpflichtete De Paula

Mittelfeldspieler

© GEPA

Meister Austria verpflichtete De Paula

Österreichs Fußball-Meister Austria hat am Montag den ersten Transfer der Winterpause getätigt. Die Wiener verpflichteten David de Paula vom Bundesliga-Konkurrenten Wolfsberger AC. Der Spanier unterzeichnete für eineinhalb Jahre bis Sommer 2015, der Vertrag beinhaltet eine Option auf ein weiteres Jahr. Über die Ablösesumme wurde laut Austria Stillschweigen vereinbart.

Austria-Trainer Nenad Bjelica kennt den 29-Jährigen bestens. Schließlich hatte ihn der Kroate als damaliger WAC-Trainer vor einem Jahr von Logrones zu den Kärntnern geholt. "David kann im 4-1-4-1-System auf allen Positionen im Mittelfeld eingesetzt werden. Von seiner Spielanlage ist er ein schneller Spieler, der motorisch und taktisch sehr gut ausgebildet ist", meinte Bjelica über De Paulas Qualitäten. Zudem habe De Paula beim WAC stets die besten körperlichen Werte vorzuweisen gehabt.

"Er hat sich immer in seiner Karriere alles sehr hart erarbeitet und wird uns sicherlich weiterhelfen“, erklärte Bjelica. "Wir sind der Meinung, dass er eine sehr gute Verstärkung für unseren Kader sein wird", sagte auch Austrias Sport-Vorstand Thomas Parits, der vor allem aufgrund der Verletzungen von Alexander Gorgon und Alexander Grünwald Handlungsbedarf im Mittelfeld sah.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 10
Streit um "Heulsuse" Oliver Polzer
Häme für ORF-Mann Streit um "Heulsuse" Oliver Polzer
Der Star-Kommentator des ORF wird mit jeder Menge Häme überschüttet. 1
Alaba: Unmoralisches Angebot von Real Madrid
Transfer-Irrsinn Alaba: Unmoralisches Angebot von Real Madrid
Die Königlichen lassen bei Österreichs Fußballer des Jahres nicht locker. 2
Final-Schiri sorgt für Sex-Skandal
Copa America Final-Schiri sorgt für Sex-Skandal
Der umstrittene Referee ließ es privat bei einer Orgie mächtig krachen. 3
Verstehe Fuchs-Rücktritt nicht
Krankl-Kolumne Verstehe Fuchs-Rücktritt nicht
Fuchs-Rücktritt ist unverständlich. 4
Portugal & Ronaldo heiß auf Polen
Ab 21 Uhr LIVE Portugal & Ronaldo heiß auf Polen
Ronaldos Portugal bekommt es im ersten Viertelfinale mit Polen zu tun. 5
Balotelli im Abseits
From Hero to Zero Balotelli im Abseits
 Deutschland-Schreck Balotelli: einstiger Star im Abseits 6
Schalke-Star entging Terror-Anschlag knapp
Istanbul-Terror Schalke-Star entging Terror-Anschlag knapp
Beinahe wäre der Nationalspieler Opfer des Terror-Anschlags geworden. 7
Mega-Duell wirft Schatten voraus
Die Deutschen und ihr Italien-Trauma Mega-Duell wirft Schatten voraus
Im vorgezogenen Finale prallt Deutschland am Samstag (21 Uhr) auf Angstgegner Italien. 8
Darum sind Italiens Abwehr-Opas so stark
Die beste Abwehr der Welt Darum sind Italiens Abwehr-Opas so stark
Barzagli, Bonucci und Chiellini sind der Schrecken aller Stürmer, dazu steht Buffon im Tor. 9
Bayern legt gegen Bremen los
Alaba gegen Kainz, Grillitsch & Juno Bayern legt gegen Bremen los
Deutsche Bundesliga startet am 26. August mit ÖFB-Kracher! 10
Die neuesten Videos 1 / 10
Isländer sind gelassen vor Frankreich-Spiel
euro 2016 Isländer sind gelassen vor Frankreich-Spiel
Die Trainer der Isländischen Mannschaft zeigen sich gelassen für das anstehende Frankreich-Spiel.
Gomez: Alter der Italiener ist kein Thema
EM 2016 Gomez: Alter der Italiener ist kein Thema
Mario Gomez und Mats Hummels über das kommende Match
Kapitän Fuchs gibt Rücktritt bekannt
ÖFB-Team Kapitän Fuchs gibt Rücktritt bekannt
Dank an Fans und Betreuer, die Gründe lässt Christian Fuchs offen.
Christian Fuchs tritt aus ÖFB-Team zurück
Fußball Christian Fuchs tritt aus ÖFB-Team zurück
Fuchs beendet nach dem EM-Aus seine Karriere im Nationalteam.
Wales Spieler feiern Niederlage der Engländer
Wales Spieler Wales Spieler feiern Niederlage der Engländer
So feierten die Wales Spieler das Aus von England. Wales ist die einzige Britische Mannschaft die noch im Bewerb ist.
Der neue Superstar, Islands Kommentator
Euro 2016 Der neue Superstar, Islands Kommentator
Der Mann hat Stimmbänder, von denen andere nur träumen. Islands Kommentator Gudmundur Benediktsson wurde über Nacht zum Star
Deutsche haben keine Angst vor Italienern
Euro 2016 Deutsche haben keine Angst vor Italienern
Vor dem Spiel gegen Italien bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich gab sich Joachim Löw kämpferisch.
Isländer besiegen "three Lions"
Euro 2016 Isländer besiegen "three Lions"
Die Außenseiter dürfen ihren EM-Traum weiterträumen. Englands Coach Roy Hodgson hat nach der 1:2 Niederlage angekündigt, seinen Hut zu nehmen.
Isländischer Kommentator rastet erneut aus
Sieg gegen England Isländischer Kommentator rastet erneut aus
So freute sich der isländische Kommentator über den Sieg gegen England.
Jogi Löw bei nächstem Fehlgriff erwischt
Internet lacht Jogi Löw bei nächstem Fehlgriff erwischt
Der deutsche Bundestrainer leistete sich den nächsten Ausrutscher.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.