Meister Austria verpflichtete De Paula

Mittelfeldspieler

Meister Austria verpflichtete De Paula

Österreichs Fußball-Meister Austria hat am Montag den ersten Transfer der Winterpause getätigt. Die Wiener verpflichteten David de Paula vom Bundesliga-Konkurrenten Wolfsberger AC. Der Spanier unterzeichnete für eineinhalb Jahre bis Sommer 2015, der Vertrag beinhaltet eine Option auf ein weiteres Jahr. Über die Ablösesumme wurde laut Austria Stillschweigen vereinbart.

Austria-Trainer Nenad Bjelica kennt den 29-Jährigen bestens. Schließlich hatte ihn der Kroate als damaliger WAC-Trainer vor einem Jahr von Logrones zu den Kärntnern geholt. "David kann im 4-1-4-1-System auf allen Positionen im Mittelfeld eingesetzt werden. Von seiner Spielanlage ist er ein schneller Spieler, der motorisch und taktisch sehr gut ausgebildet ist", meinte Bjelica über De Paulas Qualitäten. Zudem habe De Paula beim WAC stets die besten körperlichen Werte vorzuweisen gehabt.

"Er hat sich immer in seiner Karriere alles sehr hart erarbeitet und wird uns sicherlich weiterhelfen“, erklärte Bjelica. "Wir sind der Meinung, dass er eine sehr gute Verstärkung für unseren Kader sein wird", sagte auch Austrias Sport-Vorstand Thomas Parits, der vor allem aufgrund der Verletzungen von Alexander Gorgon und Alexander Grünwald Handlungsbedarf im Mittelfeld sah.

button_neue_videos_20130412.png

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden