Pfeift Deutsche bald Champions League?

Als 1. Schiedsrichterin

Pfeift Deutsche bald Champions League?

Die Deutsche Bibiana Steinhaus ist wahrscheinlich die bekannteste Schiedsrichterin der Welt. Seit dieser Saison pfeift die 38-Jährige auch regelmäßig in der deutschen Bundesliga - der Männer wohlgemerkt. Jetzt könnte sie den nächsten Schritt auf der Karriereleiter machen. Wie die Bild berichtet, darf sich Steinhaus Hoffnungen machen, in Zukunft sogar Champions-League-Spiele der Herren leiten zu dürfen.

Die erfahrene FIFA-Schiedsrichterin pfiff international bisher nur Spiele der Frauen, darunter das WM-Finale 2011. Da sie mit Saisonbeginn aber auch in der Herren-Bundesliga im Einsatz ist, kann sie auch in europäischen Bewerben ihre Ruhe und Übersicht unter Beweis stellen.

"FIFA-Schieds­rich­ter, und auch Schieds­rich­te­rin­nen, müs­sen min­des­tens zwei Jahre auf der höchs­ten Män­ner­ebe­ne in ihrem Land tätig sein, bevor sie für in­ter­na­tio­na­le Wett­be­wer­be der Her­ren auf die Liste kom­men kön­nen," so ein UE­FA-Spre­cher.

Stein­haus wäre damit die erste Schieds­rich­te­rin über­haupt, die in­ter­na­tio­na­le Her­ren­spie­le lei­ten dürf­te. Der deutsche Schi­ri-Chef Lutz Fröh­lich dazu: "Das ist doch eine tolle Nach­richt. Ich würde mich für Bi­bi­a­na freu­en."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum