Mourinho muss nach Spanien

Europa League

Mourinho muss nach Spanien

Schalke-Bezwinger Ajax Amsterdam trifft im Halbfinale der Europa League auf Olympique Lyon.

Der spanische Vertreter Celta de Vigo bekommt es mit dem Titel-Favoriten Manchester United zu tun.

Mourinhos Team muss damit zuerst nach Spanien. Die "Red Devils" wollen unbedingt die Europa League gewinnen, um nächstes Jahr einen Fixplatz in der Champions League zu bekommen.

Die Spieltermine für das Europa-League-Halbfinale (jeweils 21.05 Uhr) nach der am Freitagnachmittag in Nyon vorgenommenen Auslosung der Europäischen Fußball-Union (UEFA):

Hinspiele am Donnerstag, 4. Mai 2017: Ajax Amsterdam - Olympique Lyon, Celta Vigo - Manchester United

Rückspiele am Donnerstag, 11. Mai 2017: Olympique Lyon - Ajax Amsterdam, Manchester United - Celta Vigo

Finale am 24. Mai in Solna/Schweden (20.45 Uhr): Ajax Amsterdam/Olympique Lyon - Celta Vigo/Manchester United

13:17
 

Celta gegen ManU

Mourinho muss nach Spanien!

13:17
 

Ajax gegen Lyon

13:15
 

Und die Kugeln werden gezogen

Ajax trifft auf...

13:11
 

Ajax ein Team mit großer Historie

Die große Zeit von Ajax ist natürlich schon länger vorbei. Der Klub gewann 4mal die Champions League/Europapokal der Landesmeister.

13:07
 

Begrüßung

Das Endspiel steigt am 24. Mai in Stockholm - auch die Host City präsentiert sich jetzt kurz von ihrer Schokoladenseite.

13:03
 

Los geht's in Nyon!

Manchester gilt als der Favorit, auch Lyon hat offensiv einiges zu bieten! Ajax kann überraschen und mit Celta de Vigo als spansichem Vertreter muss man immer rechnen.

12:58
 

Lyon mit Mühe gegen Besiktas

Bei Besiktas gegen Olympique Lyon kam es aufgrund des 2:1 nach Verlängerung zu einem Elferschießen. Die ersten zwölf Penaltys wurden allesamt verwertet, ehe die Besiktas-Profis Dusko Tosic und Matej Mitrovic sowie Lyon-Spieler Christophe Jallet scheiterten und schließlich Maxim Gonalons die Franzosen ins Semifinale schoss.

12:53
 

Ein Spanier ist immer dabei

Celta Vigo war als erster Club ins Semifinale gekommen, nachde mes bei allen anderen Partien in die Verlängerung ging. Die Spanier erreichten im Viertelfinal-Rückspiel auswärts gegen Rapids Gruppengegner KRC Genk ein 1:1 und stiegen dank des 3:2-Heimsieges im ersten Match auf.

12:50
 

Titel-Favorit mit Bauchweh

ManU rettete sich mit viel Mühe ins Semifinale. Henrick Mchitarjan (10.) erzielte die Führung der "Red Devils", mit dem Ausgleich durch Sofiane Hanni (32.) war aber das Hinspiel-Resultat egalisiert. Die Entscheidung in der Verlängerung brachte ein abgefälschter Schuss von Marcus Rashford in der 107. Minute. Allerdings gab es für ManUnited einen dicken Wermutstropfen. Zlatan Ibrahimovic schied mit Verdacht auf schwere Knieverletzung aus - hier mehr dazu: +++Video: Hier verdreht sich "Ibra" das Knie+++

12:49
 

Wer wirds machen?

11:25
 

Herzlich willkommen beim oe24-Live-Ticker!

Ab 13 Uhr berichten wir für Sie live von der Halbfinal-Auslosung der Europa League aus Nyon!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 4

Die neuesten Videos 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.