Weltweit: Mega-Andrang auf Austria-Milan

Europa League

Weltweit: Mega-Andrang auf Austria-Milan

Die Austria will am Donnerstag gegen den AC Mailand (19 Uhr im oe24-LIVE-TICKER) die Fans begeistern und die Sensation schaffen. Eine solche wäre wohl zum Start der Europa-League-Gruppenphase bereits ein Punkt. "Wir sind krasser ­Außenseiter", so Trainer Thorsten Fink, "aber nicht chancenlos. Wir wollen jedenfalls der italienischen Top-Mannschaft Paroli bieten."

Der Ex-Bayern-Star hat die "Rossoneri" beim 1:4 gegen Lazio in Rom beobachtet, sagt: "Bei Milan läuft noch nicht alles rund, die neu zusammengestellte Mannschaft hat sich noch nicht gefunden. Vielleicht können wir ja die Gunst der Stunde nützen." Dass man die Mailänder Millionen-Elf zum Auftakt der Gruppenphase empfängt, sei ein Vorteil.

Fink: "Jetzt ist mir Milan lieber. Wenn die so richtig eingespielt sind, dann wird es noch schwerer." Der deutsche Coach rechnet im Happel-Stadion mit rund 40.000 Fans. "Ich hoffe auch, dass sich die Begeisterung auf unsere Mannschaft überträgt."

62 TV-Anstalten sind anwesend

Weltweit ist das Interesse jedenfalls riesig: Die Partie wird in 50 Ländern live gezeigt, 62 TV-Anstalten sind anwesend. Es gibt gar ein Drittel mehr Akkreditierungs-Anfragen als bei Austrias Champions-League-Teilnahme 2013. Positiv: Die "Veilchen" haben nichts zu verlieren, können nur gewinnen.

"Das ist für jeden Spieler ein Highlight. Die Chance, es sich selbst zu beweisen, dass man mithalten kann", sagte FAK-Rückkehrer Florian Klein bei der Pressekonferenz im Vorfeld.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 8

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum