Neuer TV-Wirbel: Klagt ORF jetzt die Liga?

TV-Verträge

Neuer TV-Wirbel: Klagt ORF jetzt die Liga?

Keine Bundesliga mehr im Free-TV! Die Aufregung war groß, als der Sky-Deal mit der Liga publik wurde. Der Pay-TV-Sender sicherte sich die Exklusiv-Rechte an der österreichischen Bundesliga ab der nächsten Saison. Der ehemalige Journalist und Sport-Insider Peter Linden berichtet nun in seinem Blog "peterlinden.live" dass der ORF deshalb eine Klage in Erwägung zieht.

Die Bundes-Wettbewerbsbehörde wäre zuständig und müsste prüfen, ob es rechtlich in Ordnung ist, dass alle Rechte in einer Hand sind. Für den ORF bleiben derzeit nur kleine Häppchen übrig - nach aktuellem Stand vier Livespiele pro Saison sowie die Highlight-Sendung.

Der ORF will die Klagsgerüchte nicht bestätigen, es würden aber "alle Möglichkeiten geprüft". Die Klubkonferenz der Bundesliga hatte sich für Sky entschieden. Weniger Reichweite und weniger TV-Zuseher würden durch größere TV-Einnahmen mehr als wettgemacht - so die Rechnung. Der zukünftige TV-Vertrag soll eine 40-prozentige Umsatzsteigerung bringen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 3

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum