Hofmann alleiniger Rapid-Rekordspieler

Grün-weiße Legende

Hofmann alleiniger Rapid-Rekordspieler

Rapid hatte am Sonntag zwei Gründe zu jubeln. Erstens wurde das erste Pflichtspiel der Saison ordentlich über die Bühne gebracht und Schwaz in der ersten Cup-Runde besiegt. Zweitens knackte Hofmann endgültig den Rekord als Rapidspieler mit den meisten Spielen.

Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte in Tirol kam nach der Pause Steffen Hofmann für Tamas Szanto ins Spiel. Der bald 37-Jährige bestritt seine 528. Pflichtpartie für Rapid, damit überholte er Peter Schöttel und stieg zum alleinigen grün-weißen Rekordspieler auf.

"Es ist etwas sehr spezielles, ich freue mich sehr, dass ich das geschafft habe. Das macht mich unheimlich stolz", meinte Hofmann nach der Partie gegenüber "Puls 4". Die Kapitänsbinde hatte er aber nicht. Dieses Amt hat der 36-Jährige vor kurzem an Stefan Schwab abgegeben. "Es ist einfach Zeit, dass die Jungen Verantwortung übernehmen. Es war keine leichte Entscheidung, aber ob ich jetzt die Schleife habe oder nicht, wird mich nicht daran hindern, so wie immer zu spielen und die Jungs einzuteilen, wie ich es schon vorher gemacht habe."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 7

Die neuesten Videos 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.