Petsos wechselt von Rapid zu Werder Bremen

Abgang

© GEPA

Petsos wechselt von Rapid zu Werder Bremen

Der griechische Fußball-Profi Thanos Petsos wechselt im Sommer vom SK Rapid Wien zum SV Werder Bremen. Dies gab der deutsche Bundesligist am Montagvormittag bekannt. Der in Düsseldorf geborene 24-Jährige, der auch einen deutschen Pass besitzt, werde einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 bei den Bremern unterschreiben, wie Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin bestätigte.

"Wir haben Thanos schon sehr lange beobachtet und hatten jetzt die Möglichkeit, ihn zu verpflichten. Er bringt Erfahrung mit, kann sich aber auch noch weiterentwickeln. Er passt perfekt zu unserem Weg. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn von Werder überzeugen konnten", erklärte Eichin. Petsos, dessen Vertrag bei Rapid mit Saisonende ausläuft, kommt ablösefrei zum Club der ÖFB-Legionäre Zlatko Junuzovic und Florian Grillitsch. Der defensive Mittelfeldspieler hatte sich in der Vorwoche dafür entschieden, Rapid im Sommer zu verlassen.

"Rapid ist ein unglaublich toller Club, und ich genieße jeden Tag hier. Mit bald 25 Jahren möchte ich aber im Sommer bei einem anderen Verein mein Glück versuchen und mich weiter entwickeln", hatte Petsos in einer Club-Aussendung am vergangenen Freitag begründet, warum er das "verlockende Angebot" von Rapid ausgeschlagen hatte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 10

Die neuesten Videos 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.