Rapid-Schock: Dibon wochenlang out

Verletzungsteufel

Rapid-Schock: Dibon wochenlang out

Rapid Wien muss einige Wochen auf Abwehrspieler Christopher Dibon verzichten. Wie der Fünfte der abgelaufenen Fußball-Meisterschaft am Donnerstag via Aussendung mitteilte, hat sich der 26-Jährige am Vortag beim Testspielsieg seines Teams gegen Apollon Limassol eine Kniegelenksverstauchung am linken Bein zugezogen.

Dies wurde durch eine MR-Untersuchung festgestellt. Der Zeitpunkt seiner Rückkehr hänge vom "nicht seriös zu prognostizierenden Heilungsverlauf" ab. Es ist von mehreren Wochen auszugehen. Dibon hätte sofort mit der Reha begonnen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 7

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum