Garcia als Barcelona-Trainer im Gespräch

Nach 0:4 in Königsklasse

© GEPA

Garcia als Barcelona-Trainer im Gespräch

Für den englischen Telegraph ist der Spanier aber durchaus eine denkbare Lösung. Wenige Stunden nach Barças 0:4-Blamage in Paris druckte die Zeitung eine Liste mit potenziellen Nachfolgern für Luis Enrique. Neben den üblichen Verdächtigen wie Diego Simeone, Pep Guardiola oder Jürgen Klopp wird mit Oscar Garcia auch der Trainer von Red Bull Salzburg als möglicher neuer Barça-Coach gehandelt. Kein Wunder! Garcia wurde als Spieler vier Mal mit den Katalanen Meister, trainierte zudem schon den Barça-Nachwuchs. Ob das reicht? Am Sonntag gastieren die Bullen mit Garcia auf der Bank in Ried. Es geht um den sechsten Sieg in Serie.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 9

Die neuesten Videos 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.