Rose flirtet mit Dortmund

Stöger-Nachfolger?

Rose flirtet mit Dortmund

Es ist der Aufreger vor dem Cup-Halbfinale gegen Mattersburg! Marco Rose soll ein ­Angebot von Borussia Dortmund auf dem Tisch liegen haben. Zur Ausgangslage: Der Vertrag des aktuellen BVB-Coachs Peter Stöger läuft zu Saisonende aus, eine Verlängerung steht nicht im Raum.

Mit den Leistungen von Salzburg in der Europa League und dem Sensationssieg gegen Dortmund machte Rose international auf sich aufmerksam. Neben dem BVB sollen auch Leipzig und Frankfurt hinter dem 41-jährigen Wundertrainer her sein. „Wir wissen nicht, was in der Zukunft passiert“, hält sich Salzburg-Sportdirektor Freund zur Causa bedeckt.

Mit jedem Titel wird 
Trainer Rose noch teurer

Fakt ist: Der gebürtige Leipziger hat noch bis Juni 2019 einen Vertrag bei den Bullen. Doch das wird die Topklubs aus der Bundes­liga nicht aufhalten. Zur Erinnerung: Bayern München kaufte Coach Niko Kovač zuletzt für zwei Millionen Euro von Frankfurt „frei“. Eine ähnliche Ablöse wird wohl auch Salzburg verlangen, sollte man Rose abgeben „müssen“. Aber mit jedem Titelgewinn kann Salzburg zumindest mehr Ab­löse verlangen …

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum