Didi Kühbauer: Seine Pläne für den SKN

Neuer Trainer

Didi Kühbauer: Seine Pläne für den SKN

Dietmar Kühbauer macht sich über seinen neuen Job keine Illusionen. "Es ist eine schwierige Aufgabe, das ist mir bewusst. Wir werden höchstwahrscheinlich in der Relegation spielen", sagte der Neo-Trainer des SKN St. Pölten im "Sky"-Interview, zeigte sich aber auch optimistisch: "Es ist die Chance größer, dass wir in der Bundesliga bleiben."

Sein erstes Spiel führt Kühbauer am Samstag ausgerechnet zu seinem Ex-Club Rapid. "Wir werden nicht nach Hütteldorf fahren, um dort abgeschlachtet zu werden. Wir müssen eine Spielphilosophie finden, mit der wir in der Relegation bestehen."

Abwehrarbeit

Zunächst einmal will der Burgenländer den Hebel bei der Abwehrarbeit ansetzen. "Wir müssen in der Defensive etwas verändern. Es sind so viele Tore gefallen. Das bedeutet nicht, dass wir mauern ohne Ende. Wir müssen den Zweikampf besser annehmen, wir müssen besser stehen."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 10

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum