Nach Wacker-Aus

Nach Wacker-Aus

Jetzt fix: Pichlmann wird Footballer

Wacker Innsbruck und Stürmer Thomas Pichlmann gehen getrennte Wege. Der Vertrag des 36-jährigen Stürmers beim Tabellenvierten der Fußball-Erste-Liga wird auf Wunsch des Spielers mit Ende April aufgelöst. Das verlautete Wacker am Mittwoch. Pichlmann brachte es für die Tiroler während zweier "wunderschöner Jahre" in 51 Spielen auf 24 Tore, vergangene Saison wurde er mit 20 Treffern Schützenkönig.

Diese Saison stand der Routinier aber ganz klar im Schatten des Slowenen Patrik Eler, der mit 19 Toren die Liga-Wertung anführt. In 17 Partien gelangen ihm vier Tore. "Mit dem Torschützenkönig habe ich hier mein Karrierehighlight feiern können, leider hat es aber für unser gemeinsames Ziel - den Aufstieg - nicht gereicht", resümierte Pichlmann, der am 8. Mai beim Heimspiel gegen den LASK verabschiedet wird. In Zukunft widmet er sich neuen Aufgaben, dabei wird er auch die Sportart wechseln und bei den Swarco Raiders im American Football sein Glück versuchen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Die neuesten Videos 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.