Comeback

Alaba wieder voll im Teamtraining

Österreichs Fußball-Star David Alaba dürfte seine Knöchelverletzung endgültig überwunden haben. Der Wiener stieg am Sonntag im Camp des FC Bayern in Doha wieder voll ins Teamtraining ein. Schon in den Tagen davor hatte der 23-Jährige immer wieder mit der Mannschaft geübt, aber auch individuell trainiert.

"Ab jetzt Vollgas", sagte der Österreicher nach intensiven 90 Minuten. "Ich fühle mich sehr gut, alles ist jetzt schnell gegangen. Darüber bin ich sehr glücklich."
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.