Gehaltszettel von Bayern-Star im Netz

Aufregung

Gehaltszettel von Bayern-Star im Netz

Aufregung um den dauerverletzten Marokkaner Mehdi Benatia (28) in Diensten des FC Bayern München: Im Internet ist ein Gehaltszettel des Verteidigers aufgetaucht. Zu sehen ist die detaillierte November-Abrechnung des vergangenen Jahres. Zudem sind sensible Daten für jedermann einsehbar: Kontonummer, Krankenkasse, Steuer-Identifikationsnummer, Privatadresse, Lohnsteuer und noch einiges mehr.

Ermittlungen
Laut "BILD" ermittelt jetzt sogar die Polizei wegen eines Verstoßes gegen das Datenschutz-Gesetz. Allerdings dürfte Benatia selbst schuld am intimen Einblick in seine Privatsphäre sein: Er hat wohl seinen Gehaltszettel offen in seinem Auto liegen lassen.

Ein ähnliches Problem hatte übrigens auch schon Österreichs Super-Star David Alaba. Von ihm landete im April 2012 ein Gehaltszettel im Internet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum