Neuestes Update zur Verletzung von Ronaldo

Spielt er im CL-Finale?

Neuestes Update zur Verletzung von Ronaldo

Real Superstar Cristiano Ronaldo verletzte sich im Clasico gegen den FC Barcelona am 6. Mai. Er prallte mit Barcelona Verteidiger Gerard Pique zusammen und hielt sich danach seinen Knöchel. Zur Halbzet wurde Ronaldo für den Jungstar Marco Asensio ausgetauscht.

Zidane sagt, Ronaldo wird spielen

Die größte spanische Sportzeitung "Marca" schreibt, dass sich Ronaldo den Knöchel nur verstaucht hat und er auf jeden Fall am 26. Mai in Kiew gegen Liverpool soielen wird. Real Madrids Trainer Zinadine Zidane rechnet ebenfalls mit einem Einsatz von Ronaldo: "Er wird spielen", sagt Zidane. Schlecht sei nur, dass die Verletzung so kurz vor dem Finale passiert sei – groß sei sie aber nicht. 
 
Ronaldo wird voraussichtlich am Mittwoch gegen Sevilla pausieren. Real spielt vor dem großen Showdown in Kiew, noch gegen Celta Vigo und Villarreal in der spanischen Liga. Wie viel Einsatzzeit Ronaldo bekommt, wird sich zeigen.

Experte des spanischen Fußballs ist skeptisch

Der spanische Fußball-Experte Andy West ist skeptisch, was die EInsatzfähigkeit Ronaldos anbelangt. Er sagt gegenüber "BBC’S Euro Leagues Podcast": "Ich denke es zahlt sich aus darüber zu reden, was macht Zidane, wenn Ronaldo nicht spielen wird." Die Verletzung Ronaldos werde von Madrid heruntergespielt, so der Experte. "Alle sagen, das ist nur eine kleine Verletzung. Aber, dass Ronaldo zur Halbzeit vom Calsico ausgewechselt wird, heißt schon was. Ronaldo will nie ausgewechselt werden."
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum