Wirbel in Bayerns Chaos-Camp

Fans verärgert

Wirbel in Bayerns Chaos-Camp

Für die Bayern ging es gestern ab zum Trainingslager ins bayrische Tegernsee. Abgesehen von Weltmeister Tolisso hat Coach Niko Kovac alle Stars an Bord. Bis 9. August wollen sich Alaba & Co. dort den Feinschliff für die neue Saison holen. Es gibt nur ein Problem: Für die zahlreichen Fans ist kein Platz ...

Limitierte Zuschauer-Zahl sorgt für Ärger

Während der Ferienzeit ist Tegernsee ein beliebtes Urlaubsgebiet. Das kleine Trainingsgelände der Münchner bietet allerdings nicht viel Platz. "Die Zuschauer-Zahl ist limitiert. Maximal passen 2.500 Besucher ins Stadion. Wir werden aber bei den Bayern-Trainings nicht an die Kapazitätsgrenze gehen", erklärte Gerhard Hofmann, Geschäftsleiter der Gemeinde, gegenüber der Bild.

Das Trainingsgelände in München bietet Platz für 3.000 Zuschauer. In Tegernsee können sich die Fans deshalb schon 2 Stunden vor Trainingsbeginn ihren Platz sichern. Wegen der brutalen Hitze sind auch Sanitäter und Polizei vor Ort.

Nach Juve und City folgt Test gegen Kreisligist

Zuletzt bereiteten sich die Bayern bei der US-Tour in Philadelphia auf die neue Saison vor. Dort passten bis zu 100.000 Fans in die Stadien. Nach einem 3:1-Sieg beim Auftakt des freundschaftlichen International Champions Cups gegen Paris folgten ein 0:2 gegen Juventus und ein 2:3 gegen Manchester City.

Im Trainingslager steht der nächste Test am Mittwoch gegen den ortsansässigen FC Rottach-Egern an - natürlich öffentlich für alles, die ins Stadion passen. Tickets sind ab Montag bei der der Touristen-Information von Rottach-Egern erhältlich und kosten 12. Euro. Am 24. August eröffnet der Rekordmeister dann gegen Hoffenheim die neue Bundesliga-Saison.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum