Pikante Enthüllung um Jürgen Klopp

Schock für Fans

Pikante Enthüllung um Jürgen Klopp

Schock für die Liverpool-Fans rund um Jürgen Klopp! Der überaus beliebte deutsche Trainer wollte ursprünglich beim Erzrivalen Manchester United andocken. Wie ein ehemaliger Weggefährte von Klopp jetzt bekannt gab, soll der Ex-BVB-Coach darauf gehofft haben, ManU zu trainieren.

"Es war immer sein Traum, eines Tages nach England zu gehen und sein Lieblingsverein war United - das hat er gesagt", berichtet sein einstiger Trainer und Mentor Eckhard Krautzun The Set Pieces.

Im Herbst 2015 landete Klopp dann jedoch bei  Liverpool - auch, weil ManUnited zu dieser Zeit nicht auf Trainersuche war. Krautzun: "Nachdem er drei Monate nicht gearbeitet hat, wollte er unbedingt wieder aktiv sein. Als dann das Angebot aus Liverpool kam, hat er keinen Moment gezögert, weil er auf jeden Fall einen Top-Klub aus der Premier League trainieren wollte."

Klopps Liverpool befindet sich auf einem guten Weg. Die Entwicklung ist augenscheinlich, das Spiel bereits deutlich von Klopp geprägt. In seiner ersten Saison auf der Insel erreichte Klopp mit Liverpool den achten Platz, ein Jahr später folgte Rang vier und die Qualifikation für die Champions League. Nach sieben Spieltagen liegen die "Reds" aktuell an der 7. Stelle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5

Die neuesten Videos 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.