Verrückt: Rooney verzockt ein Vermögen

Medienbericht

Verrückt: Rooney verzockt ein Vermögen

Wayne Rooney ist es gewohnt, in den Schlagzeilen zu stehen. Meistens tat er das in den vergangenen Jahren aufgrund sportlicher Höchstleistungen. Immer wieder aber schoss er, der Rekordtorschütze von Manchester United, fern der Stadien übers Ziel hinaus. Kneipen-Schlägereien. Affären. Party-Exzesse.

Für Englands berüchtigte Yellow Press ist all das ein gefundenes Fressen. Nun hat es Rooney erneut auf die Titelblätter geschafft - mit einer verrückten Zocker-Story: Der 31-jährige Familienvater soll übereinstimmenden Berichten zufolge in einem Casino gesichtet worden sein.

Er habe, so heißt es, dort eine halbe Millionen (!) Pfund verspielt. In nur zwei Stunden. Unfassbar! Während der Otto-Normalverbraucher für solch eine Summe lang sparen muss, braucht Rooney dafür nicht mal einen Monat. Womöglich ist der Größenwahn auch damit zu erklären.

Wo liegt seine Zukunft?

Rooney verdient etwa 14 Millionen Euro pro Saison. Er gehört zu den Großverdienern, obwohl er bei ManUnited zuletzt häufig Reservist war. Denn: Jose Mourinho plant nicht mehr mit seinem Kapitän. Trotz Vertrags bis 2019 soll Rooney den Klub verlassen. Im Winter wurde er bereits in China hoch gehandelt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 7

Die neuesten Videos 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.