Das ist die dreisteste Schwalbe aller Zeiten

Schiri fällt darauf rein

© Screenshot

Das ist die dreisteste Schwalbe aller Zeiten

Eigentlich ist die Schottische Premier League schon längst entschieden. Celtic Glasgow spielt dieses Jahr erneut in einer eigenen Liga und konnte sich bereits vorzeitig den 54. Titel sichern.

Dass aber dennoch richtig viel Brisanz in den Spielen ist, beweist das Match von Celtic gegen Ross County. Ross-Spieler Alex Schalk lässt sich im Duell mit Erik Sviatchenko fallen, ohne dass ihn der Celtic-Verteidiger auch nur annähernd berührt hätte. Der Schiedsrichter fiel trotzdem darauf rein und zeigt auf den Elfmeterpunkt. Ross County kommt damit in der 89. Minute noch zum Ausgleich und holt einen überraschenden Punkt. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.