Messi geht bei Jubiläumsspiel leer aus

La Liga

Messi geht bei Jubiläumsspiel leer aus

Der FC Barcelona hat dank Francisco "Paco" Alcacer das "Jubiläumsspiel" von Superstar Lionel Messi gewonnen und den Vier-Punkte-Vorsprung in der spanischen Fußball-Meisterschaft gewahrt. Die Katalanen feierten am Samstag dank eines Doppelpacks von Alcacer (23., 65.) einen 2:1-Heimsieg gegen den FC Sevilla.

Messi ging in seinem 600. Pflichtspiel für Barca leer aus. Der Argentinier, der seit 2004 für Barcelona spielt, liegt bei den Katalanen nur noch hinter dem ehemaligen Spielmacher Xavi Hernandez (767) und dem aktuellen Kapitän Andres Iniesta (643).

Atletico Madrid setzte sich bei Deportivo La Coruna erst in der Nachspielzeit 1:0 durch. Thomas Partey entschied die Partie mit einem herrlichen Freistoßtreffer in der 92. Minute zugunsten der weiter ungeschlagenen Gäste. Der Ghanaer verhinderte damit die siebente Punkteteilung von Atletico in den jüngsten neun Spielen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 10

Die neuesten Videos 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.