Schon wieder: Ego-Anfall bei Ronaldo

Real-Superstar

Schon wieder: Ego-Anfall bei Ronaldo

Ein Tor hatte er nach elf Primera-División-Spieltagen zu Buche stehen. Zweifel daran, was er zu leisten imstande ist, plagten Cristiano Ronaldo dennoch nicht. Kurzerhand ging er laut Radiosender Onda Cero eine Wette mit zwei namentlich nicht genannten Mitspielern ein.

Ronaldo posaunte, am Ende der Saison werde er sich wieder die Torjäger-Krone in Spanien holen. Lionel Messi hatte zu diesem Zeitpunkt bereits elf Mal zugeschlagen. Nach nunmehr 29 Runden hält der Argentinier bei 25 Treffern. Und CR7? Der hat 22 zu Buche stehen und lässt seine Teamkollegen zittern.

Beim 6:3-Erfolg gegen Aufsteiger Girona am Sonntag schlug er im Viererpack zu. Es sind wohl Leistungen wie diese, welche CR7 behaupten lassen: "Niemand wird sich je mit mir vergleichen können. Niemand wird Cristiano Ronaldo!"

"Gab nicht viele Spieler mit meinem Talent"

Gegenüber der spanischen AS hatte er mal wieder einen Ego-Anfall - und schwärmte von sich in höchsten Tönen: "Von Anfang an habe ich davon geträumt, der Beste der Welt zu werden. Ich habe meinen Freunden das gesagt. Sie schauten mich dann an, als wenn sie dachten: 'Was sagt er da?' Aber ich habe immer geglaubt, dass ich das Potenzial dafür hatte."

Wie gut er sei, habe er nach seinem Abschied von Sporting Lissabon 2003 erkannt. Obwohl er zum englischen Top-Klub Manchester United wechselte, "gab es nicht viele Spieler mit meinem Talent, meiner Hingabe, Bemühung und Ethik".

2009 ging es für den mittlerweile 33-Jährigen zu Real Madrid. Mittlerweile darf er fünf Weltfußballer-Trophäen sein Eigen nennen, gewann vier Mal die Champions League und wurde Europameister. Bei der Wette ging es übrigens um eine hohe Summe, die an eine gemeinnützige Organisation gespendet werden soll.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Die neuesten Videos 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.