Wechsel zu Real? Neymar spricht Klartext

TV-Interview

Wechsel zu Real? Neymar spricht Klartext

Bei der Suche nach einem Nachfolger für Weltfußballer Cristiano Ronaldo muss Champions-League-Seriensieger Real Madrid einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Nachdem Paris Saint-Germain bereits einen Wechsel von Jungstar Kylian Mbappé ablehnte, sagte nun auch Neymar ab.

"Es ist wirklich nervig"

Der brasilianische Superstar, der erst im Vorjahr von Barcelona nach Paris gewechselt war, spricht in seinem ersten TV-Interview nach der WM Klartext. Gegenüber „Fox Sports“ räumte der Brasilianer mit den Gerüchten auf: "Ich bleibe, ich habe noch Vertrag. Es ist alles nur Spekulation. Sie spekulieren zu viel. Es ist wirklich nervig."

In Paris hat Neymar noch viel vor. Unter dem neuen Trainer Thomas Tuchel soll nun endlich die Champions League gewonnen werden. „Ich bin wegen einer Herausforderung nach Paris gewechselt. Daran hat sich nichts geändert", so der 26-Jährige.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 10

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum