11. Oktober 2017 20:04
Die Hintergründe
Teamchef-Suche? Nächster ÖFB-Wickel droht

Wer folgt Marcel Koller? Die Suche birgt erneut viel Brisanz.

Teamchef-Suche? Nächster ÖFB-Wickel droht
© oe24

Die Teamchef-Suche wird zum Poker mit den Landesfürsten. Am Mittwoch ruderte der niederösterreichische Fußball-Boss Johann Gartner zurück und entschuldigte sich für seinen Sager über mangelnde Intelligenz bei so manchem Teamkicker. Aber schon droht der nächste Wickel beim ÖFB.

Neo-Sportdirektor Peter Schöttel muss bis Freitag seine Liste möglicher Nachfolger von Marcel Koller der Taskforce präsentieren. Zehn Namen sind gewünscht. Zuletzt sprach sogar Austria-Trainer Thorsten Fink von einer "reizvollen Aufgabe mit so einer tollen Mannschaft etwas aufzubauen".

Laut letzten Informationen spitzt sich allerdings alles auf einen Zweikampf zwischen Andreas Herzog und Franco Foda zu. Hintergrund: Österreichs Rekordspieler Herzog (103 Länderspiele) ist der Favorit vieler Fans und auch der Experten.

Herzog war schon drei Mal ganz knapp dran
Schöttel selbst soll auch für seinen ehemaligen Nationalteamkollegen sein. Drei Mal war Herzog knapp dran, ÖFB-Teamchef zu werden, klappt es beim vierten Mal? Geht es nach Mehrheit der Landespräsidenten, die den Teamchef absegnen, soll die Wahl auf Sturm-Trainer Franco Foda fallen. Der nächste Streit ist programmiert.