Billa weinte bitterlich nach Verletzung

ÖFB-Schock

Billa weinte bitterlich nach Verletzung

Sie ist die Fighterin im Team, setzt ihren Körper super ein und kann viele Gegnerinnen binden. Nicht zuletzt war Nicole Billa vor ihrer Fußballkarriere Kickboxerin. In der 39. Minute lag Billa schmerzverzerrt am Boden. Offenbar hatte sie überknöchelt, ohne Fremdeinwirkung krümmte sich die Stürmerin am Boden.

billa.jpg © Getty

(C) Getty: Billa musste vom Feld transportiert werden

Nach kurzer Behandlung war klar: Es geht nicht weiter! Die Diagnose nach dem Spiel: Billa hat "nur" ein Knochenmarksödem auf der linken Fußwurzel und zum Glück keinen Bruch erlitten.

Für Billa kam Prohaska ins Spiel. Die Verletzte weinte nach der Auswechslung bitterlich. ORF-Kommentator Erwin Hujecek vermutete, dass die Enttäuschung darüber, dass sie nicht mehr mitwirken kann, weitaus größer war als der Schmerz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.