12. Juli 2018 00:21
Schinkels-Kolumne
Mandzukic & Perisic Väter des Erfolges
Mit einer Final-Teilnahme hat man sich in diesem kleinen Land sportlich fast unsterblich gemacht.
Mandzukic & Perisic Väter des Erfolges
© oe24

Die Boygroup, die ganz England in Ekstase versetzte,  hat ausgesungen. Weil die kroatische Oldie-Gang noch einmal die Kurve gekratzt hat und sich mit unglaub­licher Willenskraft ins Finale gekämpft hat. Denn mit einer Final-Teilnahme hat man sich in diesem kleinen Land sportlich fast unsterblich gemacht.

Nach Blitz-1:0 durfte England noch hoffen

Was für ein Semifinale! Das schnelle 1:0 der Engländer passte noch perfekt ins taktische Defensiv-Konzept von Trainer Southgate. Je länger die Partie dauerte, desto weniger konnte man damit rechnen, dass die nach zwei Verlängerungen ausgepowerten alten Herren aus Kroatien noch die ­entscheidenden Kräfte mobilisieren würden.

Beim Ausgleichstreffer durch Perisic sah man den unbedingten Willen. Hier hat der Offensivmann nur den Ball gesehen und keinen Gegenspieler. Sein Glück, dass der Treffer trotz gestreckten Beins zählte.

Perisic ist mein Man of the Match

Für die Engländer ­waren Standards allein und das Hoffen auf die Müdigkeit der Kroaten zu wenig. Mann des Spieles ist für mich Perisic. Nachdem er die Kroaten mit dem Ausgleichstreffer zurück ins Spiel gebracht hatte, bereitete er per Gewaltköpfler das 2:1 für Mandzukic vor und versetzt ein ganzes Land in Freudentaumel.