WM-Videos Live Ticker Tabellen Spielplan
Iranische Fans weckten Ronaldo auf

Er bat sie aufzuhören

Iranische Fans weckten Ronaldo auf

Mit einer Vorbereitung der etwas unfairen Art haben iranische Fußballfans versucht, ihrer Mannschaft vor dem entscheidenden WM-Gruppenspiel gegen Portugal einen Vorteil zu verschaffen. Die Anhänger störten in der Nacht zum Montag mit Gesängen und Trommeln vor dem Hotel der portugiesischen Nationalmannschaft im Spielort Saransk die Nachtruhe von Superstar Cristiano Ronaldo.

Der Angreifer von Real Madrid versuchte persönlich, die Anhänger um Ruhe zu bitten, wie Internetvideos zeigen. Dort ist zu sehen, wie Ronaldo die Hände unter dem Kopf faltet und damit um Ruhe zum Schlafen bittet.

Die Fans ließen sich davon nicht aufhalten und sangen vor dem Hotel im Stadtzentrum weiter. Das Gebäude war von der Polizei auch am Montag abgesperrt, allerdings konnte ein Teil der Straße von Fußgängern genutzt werden. Gegenüber vom Hotel versammelten sich tagsüber zahlreiche Journalisten sowie Dutzende Fans beider Teams, die einen Blick auf die Stars erhaschen wollten. Falls der Iran das Spiel am Montagabend (20.00 Uhr) überraschend gewinnt, zieht das Team erstmals in seiner Geschichte ins WM-Achtelfinale ein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum