WM-Videos Live Ticker Tabellen Spielplan
Zweitligist lästert über Superstar Messi

Twitter-Klatsche

Zweitligist lästert über Superstar Messi

Auch das zweite Match von Argentinien bei dieser WM lief für die Südamerikaner nicht so wie erhofft. Anstatt des erhofften Aufschwungs gingen Messi & Co. baden. Kroatien überrollte die „Albiceleste“ und beendete die Partie mit einem 3:0-Sensationssieg.

Schon der Start war für Argentinien alles andere als rosig. Gegen die EM-Überraschung von 2016 Island schafften sie es nicht über ein 1:1 hinaus. Nun droht der einstigen Fußball-Nation schon das Aus in der Gruppenphase.

Superstar Lionel Messi muss sich viel Kritik gefallen lassen. Einige gehässige Kommentare finden sich im Netz. Sogar ein deutscher Zweitligist mischt sich unter die Kritiker. Auf Facebook kann sich der SV Sandhausen einen Seitenhieb gegen den Weltfußballer einfach nicht verkneifen.

Sie posten ein Foto von dem Isländer Rurik Gislason, der bei Sandhausen unter Vertrag steht und seit seiner Einwechslung im Match gegen Argentinien ein Instagram-Star ist, gemeinsam mit Messi auf dem Platz. Darunter schreiben sie: „Er ist ein begnadeter Fußballer und entzückt bei dieser WM die Herzen der Fans! Halb Südamerika liegt ihm zu Füßen! Der andere auf dem Bild ist Messi.“

Autsch. Der hat gesessen. Aber Messi dürfte momentan größere Probleme haben. Gegen Nigeria müssen die Argentinier nun gewinnen, sonst heißt es „Adíos Rusia“.

 

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum