Wirbel um Vettels neuen Vertrag

Red Bull

© GEPA

Wirbel um Vettels neuen Vertrag

Bei einem Gipfel in Graz wurden Dienstag mit den Behörden die letzten Details für den spektakulären Show-Run geklärt. Sebastian Vettel (25) düst am Samstag um elf Uhr mit seinem RB 8 vom Burgtor zur Sporgasse und retour zum Freiheitsplatz.

Diese sensationelle Idee stammt von Red-Bull-Motorsportchef Helmut Marko. Der Steirer ist Vettels väterlicher Freund, nebenbei höchst erfolgreicher Hotelier in Graz. Der jüngste Dreifach-Weltmeister in der Geschichte des Motorsports gibt auch Autogramme, trägt sich ins goldene Buch der Stadt Graz ein. Anschließend wird Vettels Wunder-Bolide auf die hauseigene Rennstrecke nach Spielberg gebracht und dort ausgestellt.

Neuer Millionenvertrag für "Seb"?
Die Spekulationen um einen möglichen Wechsel zu Ferrari gehören spätestens seit Dienstag der Vergangenheit an: Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz verlängert den Vertrag von Vettel vorzeitig bis 2016. Oder doch nicht? Gegenüber einer deutschen Agentur dementierte Motorsportchef Helmut Marko die vorzeitige Verlängerung: "Sebastian hat bei uns einen kugelsicheren Vertrag bis 2014. Das ist der Stand."

Als „Seb“ 2010 den ersten WM-Titel einfuhr, cashte er jährlich acht Millionen. 2011, nach dem zweiten Triumph, erhöhte Mateschitz die Gage auf elf Millionen (plus vier Millionen Werbeeinnahmen). Im Gegenzug unterschrieb Vettel bis 2014. Nach seinem dritten Coup bekommt er abermals einen neuen Kontrakt. So wie Teamchef Christian Horner und „Superhirn“ Adrian Newey. Dazu zahlt Mateschitz jedem der 550 Mitarbeiter im Werk 12.350 Euro – insgesamt 6,8 Millionen.

Diashow Die besten Jubel-Bilder von Vettel
Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

Die besten Jubel-Bilder von Vettel

1 / 19
  Diashow

Bisher war Fernando Alonso der Gagenkönig in der Formel 1 (28 Millionen Jahresgage bei Ferrari, Vertrag bis 2016). Insider vermuten: Ab sofort ist Vettel der bestbezahlte Pilot!

Schumi-Rekord im Visier
Er soll Michael Schumachers Rekordmarke (fünf Titel in Serie für Ferrari) knacken. Dafür macht Red Bull Racing mehr Geld als je zuvor locker. Heuer betrug das Jahresbudget 250 Millionen Euro. 2013 wird Partner Infiniti, die Luxusmarke von Nissan, Namenssponsor. Was zusätzliche 25 Millionen bringt!

Autor: Christian Russegger
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 10
Dodig sorgt gegen Thiem für Eklat
ÖTV-Ass im Halbfinale Dodig sorgt gegen Thiem für Eklat
Österreichs Nummer 1 steht in Bayerns Landeshauptstadt im Halbfinale. 1
Saison-Aus für Bayern-Superstar?
Schock Saison-Aus für Bayern-Superstar?
Der deutsche Rekordmeister dementiert Gerüchte über eine schwere Verletzung. 2
Leicester-Fans rühren Fuchs-Coach zu Tränen
Premier League Leicester-Fans rühren Fuchs-Coach zu Tränen
Die Foxes stehen kurz vor der größten Sensation der Fußball-Geschichte. 3
Jetzt LIVE: Österreich gegen Slowenien
Eishockey-B-WM Jetzt LIVE: Österreich gegen Slowenien
Österreich hilft gegen Slowenien nur ein Sieg für den fixen Aufstieg. 4
Österreich verträgt nur 12 Profi-Klubs
Neue Liga? Österreich verträgt nur 12 Profi-Klubs
Vorstand wünscht sich aus wirtschaftlichen Gründen nur eine Profi-Liga mit 12 oder 14 Clubs. 5
Vettel spottet über Bullen-Windschutzscheibe
Neuerung steht bevor Vettel spottet über Bullen-Windschutzscheibe
Auch Mercedes arbeitet an einem neuen Cockpitschutz. 6
Bundesliga: Keine Lizenz für Admira
In erster Instanz Bundesliga: Keine Lizenz für Admira
Auch die Erstligisten Lustenau und Klagenfurt stehen ohne Lizenz da. 7
Bundesliga-Star postet aus Versehen Doping-Foto
Auf Snapchat Bundesliga-Star postet aus Versehen Doping-Foto
Inzwischen hat der Kicker das verdächtige Foto wieder gelöscht. 8
Sotschi: Hamilton mit Tagesbestzeit
Formel 1 Sotschi: Hamilton mit Tagesbestzeit
Ferrari-Star Vettel hinter dem Mercedes-Piloten auf Platz zwei 9
Stöger noch nicht in "Urlaubsmodus"
Ab 20:30 LIVE Stöger noch nicht in "Urlaubsmodus"
Stöger-Truppe peilt in Augsburg dritten Sieg in Serie an. 10
Die neuesten Videos 1 / 10
Endspiel für UEFA-Präsident Platini
Schweiz Endspiel für UEFA-Präsident Platini
Der suspendierte UEFA-Präsident kämpft mit seinem Einspruch vor dem Internationalen Sportgerichtshof gegen seine sechsjährige Sperre durch die FIFA.
Anna Veith spielt Golf in Flitterwochen
Fun First Anna Veith spielt Golf in Flitterwochen
Mit der Meldung "#funfirst" postete Anna dieses Video auf Twitter.
Klitschko will WM-Titel zurück
Von Fury Klitschko will WM-Titel zurück
Wladimir Klitschko hatte im November 2015 seinen Kampf gegen Tyson Fury verloren - und damit auch all seine Titel. Der Rückkampf findet am 9. Juli in Manchester statt.
12-Jährige läuft aus Versehen Halbmarathon
Amerika 12-Jährige läuft aus Versehen Halbmarathon
Sie wollte an einem 5-Kilometer-Lauf teilnehmen und nahm die falsche Abzweigung.
Bayern muss auf Rückspiel hoffen
Champions League Bayern muss auf Rückspiel hoffen
Bayern muss nach 0:1 gegen Atletico Madrid auf Rückspiel hoffen.
Guardiola will Champions League-Titel
Zum Abschied Guardiola will Champions League-Titel
Er sei sehr glücklich darüber, was er in den vergangenen drei Jahren in Deutschland erlebt habe, sagte Bayern-Trainer Pep Guardiola.
Bayern im Champions-League-Halbfinale
Fußball Bayern im Champions-League-Halbfinale
Das letzte Duell zwischen den Bayern und Atletico Madrid liegt in der Champions League bzw. im damaligen Pokal der Landesmeister schon mehr als 40 Jahre zurück.
Deutscher gewinnt Air Race
Luftrennen Deutscher gewinnt Air Race
Mit über 400km/h-schnellen Rennflugzeugen rasen die Teilnehmer des "Air Race" über den Parcours, dabei wirken Kräfte von bis zu 10G auf die Piloten.
Die olympische Fackel brennt
Feuer und Flamme Die olympische Fackel brennt
In den Ausgrabungsstätten des antiken Olympia in Griechenland wurde damit am Donnerstag der Countdown für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro eingeleitet.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.