Hirscher: Geheimtraining auf der Streif

Verzicht auf Wengen-Kombi

© ÖSTERREICH/ Kernmayer

Hirscher: Geheimtraining auf der Streif

Während die Allrounder im Berner Oberland bleiben und sich auf Wengen vorbereiten, plant Marcel Hirscher ein Spezialtraining – er will sich wie im Vorjahr auf der Streif auf den Kitzbühel-Super-G vorbereiten. Aufgrund der heiklen Schneesituation ist es allerdings nicht sicher, ob das möglich ist.

3 Rennen in Wengen
In Wengen werden in den nächsten Tagen Schneemassen erwartet. Deshalb wurde das für morgen angesetzte 1. Abfahrtstraining gestrichen. Am Freitag steht die Kombi auf dem Programm – ohne Hirscher. Der reist erst am Samstag für den Slalom (Sonntag) an. Hirscher-Jäger Svindal startet am Samstag als Topfavorit in die Abfahrt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.