Slalom in Flachau

ÖSV-Damen kassieren nächste Schlappe

Die Slowakin Veronika Velez Zuzulova hat auch den zweiten Weltcup-Nachtslalom in Flachau gewonnen. Die 31-Jährige setzte sich am Freitag vor der Schwedin Frida Hansdotter (+0,20 Sek.) und ihrer Landsfrau Petra Vlhova (0,53) durch. Beste Österreicherin war Carmen Thalmann (1,89) auf Rang neun. Unmittelbar dahinter holten Julia Grünwald (10.) und Katharina Gallhuber (11.) ihre besten Ergebnisse.

Die Halbzeitführende Nastasia Noens aus Frankreich fiel noch auf Platz vier zurück. Am Sonntag geht in Flachau noch ein Riesentorlauf in Szene.

Das Ergebnis in Flachau

Ergebnus2.jpg

+++ Alle Weltcup-Stände finden Sie in unserem Sportdaten-Center +++

Unbenannt-3.jpg

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 8
Aufgedeckt: So kam Götze-Deal zustande
Vom FCB zum BVB Aufgedeckt: So kam Götze-Deal zustande
Rekordmeister agierte als Triebfeder - und gab den entscheidenden Tipp. 1
Pogba: Real Madrid mischt weiter mit
Mega-Honorar als Problem Pogba: Real Madrid mischt weiter mit
Pogbas Wechsel nach Manchester zieht sich. Real könnte davon profitieren. 3
Neymar zofft sich mit Journalisten
Party bei Olympia? Neymar zofft sich mit Journalisten
Neymar genießt das Leben als Fußballer - und möchte dies auch in Rio tun. 4
Austria mit dem Bayern-Gen gegen Trnava
Europa-League-Quali Austria mit dem Bayern-Gen gegen Trnava
Fink fordert von seinen Violetten einen Zu-Null-Sieg im Heimspiel. 5
Admira will als Underdog überraschen
Europa-League-Quali Admira will als Underdog überraschen
Niederösterreicher wollen gegen Liberec das eigene Spiel durchziehen. 6
Barcelona verlängert mit Defensiv-Stütze
Drei weitere Jahre Barcelona verlängert mit Defensiv-Stütze
Meister kann den Routinier von weiterer Zusammenarbeit überzeugen. 7
Niersbach legt Berufung gegen Sperre ein
"Urteil überzogen" Niersbach legt Berufung gegen Sperre ein
Ex-DFB-Boss wehrt sich gegen die Entscheidung des Weltverbandes. 8
Die neuesten Videos 1 / 10
Arnautovic verlängert doch bei Stoke
Paukenschlag Arnautovic verlängert doch bei Stoke
Der ÖFB-Teamspieler unterschrieb einen neuen Vier-Jahres-Vertrag.
Neymar will Olympia-Gold
Und Party Neymar will Olympia-Gold
Der brasilianische Fußballstar hofft auf den ersten Turnier-Sieg seines Landes bei Olympischen Spielen.
Syrische Schwimmerin fliegt nach Rio
Olympische Spiele Syrische Schwimmerin fliegt nach Rio
Die 18-jährige Yusra Mardini kam als Flüchtling nach Berlin und startet im August bei den Olympischen Spielen.
Schwiegermutter von Ecclestone entführt
Formel 1 Schwiegermutter von Ecclestone entführt
In Brasilien scheint sich ein Mega-Familiendrama um Formel-1-Boss Bernie Ecclestone abzuspielen. Brasilianische Medien berichteten am Montagabend, dass die Schwiegermutter des Formel-1-Promoters in Sao Paulo entführt worden war.
Quidditch-WM in Deutschland
Quidditch Quidditch-WM in Deutschland
21 Nationalteams mit rund 350 Spielerinnen und Spielern kämpften in Frankfurt am Main um den WM-Titel.
Russische Athleten doch in Rio
Olympia Russische Athleten doch in Rio
IOC schließt russische Athleten doch nicht von Rio aus.
Hammerwerferin Betty Heidler
Olympia Hammerwerferin Betty Heidler
Betty Heidler ist eine der ganz Großen in der deutschen Leichtathletik. In Rio will sie eine Medaillie.
So cool ist Zlatan Ibrahimovic
Auf Instagram So cool ist Zlatan Ibrahimovic
So präsentiert sich Zlatan Ibrahimovic auf Instagram.
Olympia in Rio: IS-Unterstützer verhaftet
Brasilien Olympia in Rio: IS-Unterstützer verhaftet
Zwei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro hat die brasilianische Polizei am Donnerstag zehn Verdächtige festgenommen, die möglicherweise einen Anschlag während der Sportveranstaltung geplant haben.
Deutsche Medaillenhoffnung Storl und Schwanitz
Olympia Deutsche Medaillenhoffnung Storl und Schwanitz
Die deutsche Storl und Schwanitz sind Deutschlands Medaillenhoffnung für dieses Olympia.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.