Weltcup-Klassiker in Adelboden in Gefahr

Schneekontrolle vertagt

© GEPA

Weltcup-Klassiker in Adelboden in Gefahr

Nach einer ersten Schneekontrolle durch den Ski-Weltverband (FIS) am Silvestertag in Adelboden wurde entschieden, die endgültige Kontrolle und Entscheidung, ob die Weltcup-Rennen der Herren am 9. und 10. Jänner auf dem Chuenisbärgli stattfinden können, auf Samstag zu verlegen. Man wolle noch präzisere Wettervorhersagen abwarten.

"Die FIS Verantwortlichen waren erstaunt darüber, was trotz der extrem warmen Temperaturen auf der Piste geleistet wurde. Das Pistenteam um Pistenchef Toni Hari arbeitet weiterhin mit Hochdruck an der Fertigstellung der Strecke", heiß es vonseiten des Organisators. In Adelboden sind nächste Woche am Samstag ein Riesentorlauf und am Sonntag ein Slalom geplant.
 

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 10
Schweiz-Star mit Wahnsinnstor
Fallrückzieher von Shaqiri Schweiz-Star mit Wahnsinnstor
Schweiz-Star Shaqiri macht das bislang schönste Tor dieser EM. 1
Belgien-Star raucht vor Spiel
Aufregung um Nainggolan Belgien-Star raucht vor Spiel
Belgien-Trainer Wilmots bestätigt: "Ja, Radja Nainggolan raucht." 2
Alaba feierte mit Freunden und Familie
Geburtstag des ÖFB-Stars Alaba feierte mit Freunden und Familie
David Alaba feierte seinen 24. Geburtstag bei der Familie und Freunden. 3
Kroatien will erstmals Portugal besiegen
Ab 21 Uhr LIVE Kroatien will erstmals Portugal besiegen
Drei mal standen sich beide Nationen schon gegenüber - immer hieß der Sieger Portugal. 4
Polen steht in EM-Viertelfinale
Sieg in Elferkrimi gegen die Schweiz Polen steht in EM-Viertelfinale
Polen besiegt die Schweiz nach Elfmeterschießen und steht im EM-Viertelfinale. 5
Viertelfinale! Wales gewinnt "Battle of Britain"
Dank Nordiren-Eigentor Viertelfinale! Wales gewinnt "Battle of Britain"
Der EURO-Traum geht weiter: Bale und Co. profitierten von einem Eigentor. 6
Jordi Alaba wettert gegen Spaniens Presse
Negativ-Schlagzeilen Jordi Alaba wettert gegen Spaniens Presse
Alba hat die Schnauze voll: Er schimpft über die Berichterstattung. 7
Belgien kämpft gegen Ungarn und die Angst
Ab 21 Uhr LIVE Belgien kämpft gegen Ungarn und die Angst
Belgien fürchtet die Favoritenrolle - Ungarn möchte nächste Sensation. 8
Ziehe den Hut vor unseren tollen Fans
Krankl-Kolumne Ziehe den Hut vor unseren tollen Fans
Österreichische Fans hätten sich EM-Titel verdient. 9
Iren werden überraschen
Experte sagt Sensation voraus Iren werden überraschen
Fußball-EM: Bayerns Neo-Trainer Ancelotti traut Iren Überraschung zu. 10
Die neuesten Videos 1 / 10
Highlights: Wales vs. Nordirland
EM 2016 Highlights: Wales vs. Nordirland
Die Highlights aus der Partie Wales gegen Nordirland
Highlights: Polen vs. Schweiz
EM 2016 Highlights: Polen vs. Schweiz
Die Highlights aus der Partie Polen gegen Schweiz
Wiener Jakob Pöltl ist erster Österreicher in NBA
Basketball Wiener Jakob Pöltl ist erster Österreicher in NBA
Jakob Pöltl ist seit der Nacht auf Freitag (MESZ) der erste Österreicher in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Die Toronto Raptors wählten den 20-jährigen Wiener beim Draft im Barclays Center im New Yorker Stadtteil Brooklyn an neunter Stelle aus.
ÖFB-Team nach EM-Aus in Wien gelandet
Schwechat ÖFB-Team nach EM-Aus in Wien gelandet
Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft ist nach dem EM-Aus in Frankreich am Donnerstagabend in der Heimat gelandet. Mit rund einer Stunde Verspätung kam das ÖFB-Team um 20.05 Uhr am Flughafen Wien-Schwechat an.
Marcel Koller Pressekonferenz nach EM-Aus
Euro 2016 Marcel Koller Pressekonferenz nach EM-Aus
Koller spricht über das EM-Aus und welche Fehler dabei entstanden sind
Hier fliegt ÖFB-Team aus Frankreich weg
Fußballer Hier fliegt ÖFB-Team aus Frankreich weg
Gegen 20.00 Uhr landeten die enttäuschten Öfb-Kicker am Wiener Flughafen.
Der Tag danach
Euro 2016 Der Tag danach
Was passiert im ÖFB-Lager nach dem EM-Aus
Pressekonferenz Österreich am 23.06.2016
Pressekonferenz Österreich Pressekonferenz Österreich am 23.06.2016
Österreich Pressekonfernz am Tag nach dem Ausscheiden aus der EM.
Basketball: Jakob Pöltl vor NBA-Draft noch unaufgeregt
Großer Erfolg Basketball: Jakob Pöltl vor NBA-Draft noch unaufgeregt
Noch sei er unaufgeregt, hat Jakob Pöltl beim Medientermin in einem New Yorker Hotel vor dem NBA-Draft 2016 versichert. Im Barclays Center in Brooklyn, wo die Spielerauswahl in der Nacht auf Freitag MESZ über die Bühne geht, glaube er freilich, "dass ich doch zu schwitzen beginne". Der 20-Jährige ist jedenfalls bereit für die nordamerikanische Basketball-Profiliga.
Island-Kommentator rastet völlig aus
Sieg gegen Öfb Island-Kommentator rastet völlig aus
Beim Tor zum entscheidenden 2:1 für Island rastet der Kommentator total aus.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.