Sonderthema:
Sturz-Drama um deutsche Hoffnung Freitag

Aus am Bergisel

Sturz-Drama um deutsche Hoffnung Freitag

Der Sprung von Richard Freitag ging weit, dann verlor er plötzlich die Kontrolle bei der Landung. Er knallte in den Schnee. Was für ein Drama auf dem Innsbrucker Bergisel! Zwar konnte sich der Deutsche mit Hilfe wieder aufrichten, verließ auf eigenen Füßen den Auslauf. Trotzdem: Die Vierschanzentournee ist damit wohl entschieden. Bitter.

Titelverteidiger Kamil Stoch und Weltcup-Spitzenreiter Freitag lieferten einander zuvor in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen ein enges Rennen um den Gesamterfolg. Vor der am Donnerstag startenden zweiten Hälfte trennten den 31-jährigen Polen und Freitag gerade mal 11,8 Punkte.

Nach dem Sturz hatte der Halbzeit-Führende Stoch 36 Punkte Vorsprung auf Freitag, der nur auf Platz 23 lag und nicht am zweiten Durchgang teilnehmen konnte. "Er hat starke Schmerzen an Hüfte, Knie und Rumpf und kann somit nicht nochmal über die Schanze gehen", erklärte Horst Hüttel, der Sportlicher Leiter des DSV, im ORF.

Gleichzeitig gab er Entwarnung: "Das Wichtigste ist: Er hat sich keine ernsthafteren Schäden zugezogen. Die Saison geht weiter. Es steht Olympia vor der Tür. Obwohl es für uns und speziell für Richard jetzt sehr ärgerlich ist."

"Er hat da noch richtig Glück"

Andreas Goldberger analysierte die verhängnisvolle Szene so: "Richard macht beim Aufsprung etwas früher auf, diesmal hat er bis zur letzten Sekunde gewartet. Leider zu lange." Freitag stieg sich beim Telemark auf die Enden seiner Ski. "Er fällt dadurch mit voller Wucht nach vorne. Das war leider sein eigener Fehler. Er hat aber Glück, dass er sich offenbar nicht schwerer verletzt hat. So ein Sturz tut richtig weh, da kannst du dir auch schnell eine Rippe brechen."

Freitag trug in Abwesenheit des rekonvaleszenten Severin Freund (2. Kreuzbandriss) die Hoffnungen auf den ersten DSV-Triumph seit Sven Hannawald 2001/02 und unter Bundestrainer Werner Schuster.

Nach der Schrecksekunde auf dem Bergisel scheint der Traum geplatzt ...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.