BMX-Star zeigt Horror-Verletzungen

Nach Auto-Unfall

BMX-Star zeigt Horror-Verletzungen

Rad-Superstar Caroline Buchanan hatte am 30. Dezember einen schweren Autounfall. Die achtfache Weltmeisterin schockte ihre Fans mit einem Bild aus dem Krankenhaus, wo sie ihr blutiges Gesicht und genähten Oberkörper zeigte. Die 27-Jährige kommentierte ihr Foto knallhart: "Ich würde nicht gerade sagen, dass 2017 wie geplant zu Ende ging. Es waren ein paar harte Tage auf der Intensivstation", so die Sportlerin.

 

 

Buchanan sei nun von der Intensivstation verlegt worden, die Genesung verlaufe gut. Die Australierin ist dreifache BMX-Weltmeisterin und fünffache Mountainbike-Weltmeisterin. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio hatte sie durch einen Sturz eine Medaillenplatzierung verpasst. Das Video zeigt den Rad-Star im November beim Training:

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum