Sonderthema:
Froome gewinnt erstmals Giro d'Italia

Radsport

Froome gewinnt erstmals Giro d'Italia

Der Brite Chris Froome hat am Sonntag erstmals die Rad-Rundfahrt Giro d'Italia gewonnen. Wegen schlechter Straßenzustände in Italiens Hauptstadt Rom entschied die Rennjury der Italien-Rundfahrt, die Zeit für die Gesamtwertung in der 21. und letzten Etappe nach der dritten von elf Runden des Rundkurses zu stoppen. Sky-Profi Froome stand damit bereits vor der Zieldurchfahrt als Gesamtsieger fest.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum