Ostapenko holte ersten Grand-Slam-Titel

French-Open in Paris

Ostapenko holte ersten Grand-Slam-Titel

Die erst 20-jährige Jelena Ostapenko hat ihren ersten Grand-Slam-Titel gewonnen. Die Lettin setzte sich am Samstag im Finale der Tennis-French-Open in Paris gegen die als Nummer 3 eingestufte Simona Halep nach hartem Kampf mit 4:6,6:4,6:3 durch. Ostapenko ist die erste ungesetzte Spielerin, die bei den French Open in der Profi-Ära triumphiert hat.

Ostapenko drehte das Spiel gegen Favoritin Halep nach 4:6,0:3-Rückstand und verwandelte nach 1:59 Stunden ihren ersten Matchball. Die Weltranglisten-47. wird mit dem Major-Erfolg am Montag auf jeden Fall in die Top 20 vorstoßen. Halep verpasste mit der Finalniederlage den Sprung an die Spitze der WTA-Weltrangliste. Die 25-Jährige stand bereits 2014 im Finale von Paris, damals unterlag sie Maria Scharapowa.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.