Vikings verpflichten Star-Quarterback

Irrer Coup

Vikings verpflichten Star-Quarterback

Erstmals seit 2008 werden die Vikings wieder mit einem US-Quarterback in die Saison starten. Head Coach Chris Calaycay hat sich höchst persönlich um die Analyse und das Recuiting des neuen Spielmachers gekümmert. Relativ schnell war klar, dass man sich für den aus Ohio stammenden Kevin Burke entscheiden wird.

Zwei National Championships und ein Weltmeister Titel
Die Statistik des Quarterbacks des Mount Union Colleges ist mehr als beeindruckend. In 43 Spielen als Starting Quarterback hat Burke lediglich eines verloren. Dreimal hintereinander erreichte mit seinem Team das National Championship Game und zweimal konnte er die nationale Meisterschaft gewinnen. Als Starting QB des US-Nationalteams gewann er 2015 die IFAF World Championship.

Zweimal bester Offense Spieler der Division III
Persönlich wurde dreimal ins 1st All American Team der Division III gewählt. Zweimal erhielt er den Gagliardi Award als bester Offense Spieler der Division III. Bis jetzt ist das keinem anderen Spieler in der Geschichte gelungen. Kevin Burke konnte sich bereits einen ersten Eindruck von Wien verschaffen und ist voller Vorfreude auf die Saison.

Nachwuchs QBs sollen durch Burke profitieren
Neben dem Job als Starting QB der Kampfmannschaft wird es seine Aufgabe sein sich gemeinsam mit QB-Coach Max Puchstein um die Entwicklung der österreichischen QBs der Vikings zu kümmern. Vor allem der Nachwuchs soll vom Know How und der Erfahrung von Kevin Burke profitieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.