01. März 2018 21:13
Achtung, nichts für Sensible
Anna Veith zeigt Schock-Foto von Knie-OP
Silber-Veith zeigt erstmals Fotos von ihrem offenen Knie bei der OP von 2015 – und das Foto ist krass.
Anna Veith zeigt Schock-Foto von Knie-OP
© oe24
2015 verletzte sich die Salzburgerin Anna Veith schwer: Sie riss sich Kreuz- und Seitenbandes, sowie die Patellasehne. Veith musste sich einer Operation unterziehen und fiel für neun Monate aus. Sie kämpfte sich aber zurück. Jetzt hat sie sogar die Silberne bei den Olympischen Spielen in Südkorea geholt. Unsere Silber-Veith zeigt jetzt auf ihrem Instagram-Account ein Foto von ihrem offenen Knie bei der OP von 2015.

Damit beweist der Ski-Superstar, dass auch an Profis eine solche Verletzung nicht spurlos vorüber geht. Nach ihrem erfolgreichen Auftritt bei Olympia postet sie auf Instagram voller Dank: "Nach all dem bin ich einfach nur dankbar!!! Großen Dank an alle, die mir geholfen haben meine Ziele zu erreichen und in der schweren Zeit für mich da waren!"

olympics are over and this is my story from sochi to pyeongchang - from gold to silver - from heaven to hell - from pain to happiness. after all I‘m just sooo thankful!!! ✨ big thanks to everyone who was helping me reaching my goals and being there in all the hard times! ???????? #everystep #makeyourdayahappyday #imherzenzart #momentintime #championstrainwithtechnogym #myperfectfit

Ein Beitrag geteilt von Anna Veith (@anna.veith) am