Österreichs Schwimm-Beauty mit Nacktfoto

Heißer Ausblick

Österreichs Schwimm-Beauty mit Nacktfoto

Es sind keine leichten Monate, die Lisa Zaiser hinter sich hat: Im Juli sagte sie für die Schwimm-WM ab. Ein Ermüdungsbruch des Querfortsatzes am dritten Lendenwirbel zwang sie dazu. Passiert war es offenbar bei einem missglückten Rückenstart.

"Ich hatte in den letzten Wochen permanent große Schmerzen beim Schwimmen und sogar beim Gehen. Jetzt bin ich froh, dass man die Ursachen endlich gefunden hat", erklärte die 23-Jährige im Sommer. "Ich hatte mich sehr gut vorbereitet und war sehr zufrieden. Die Zeiten waren ansprechend, das Gefühl für die WM gut."

Mittlerweile befindet sich die Kärtnerin, die 2012 bei Olympia in London mit 17 Jahren die jüngste heimische Schwimmerin war, schon wieder auf dem Weg der Besserung. Das zeigt sie ihren Instagram-Fans auch: Zaiser postete ein Bild von sich und ihren Freundin beim Wandern in Südtirol.

"Young wild and free... the nipples", schrieb sie. Die Mädels hatten nämlich obenrum nichts an. Zu sehen ist aber nur der Rücken.

 

Young wild and free....the nipples ????#girlsjustwanttohavefun #notcoldatall #highaltitudeproblems

Ein Beitrag geteilt von Lisa (@xlisazaiserx) am


 

⛵️boating around  #hoodornament #summeriloveyou #visitcarinthia

Ein Beitrag geteilt von Lisa (@xlisazaiserx) am


 

✖️life is tough, but so are you #bnw

Ein Beitrag geteilt von Lisa (@xlisazaiserx) am


 

#brasilvibes only☝????️ last day at home????☀️ #roadtorio #igerslinz #linz

Ein Beitrag geteilt von Lisa (@xlisazaiserx) am


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.