Kokain: Tennis-Star für ein Jahr gesperrt

Drogenkonsum

Kokain: Tennis-Star für ein Jahr gesperrt

Daniel Evans ist am Dienstag vom internationalen Tennisverband (ITF) rückwirkend für ein Jahr gesperrt worden. Der 27-jährige Brite war bei einem Dopingtest am 24. April positiv auf Kokain getestet worden. Das seit diesem Zeitpunkt eingespielte Preisgeld von 103.000 Euro und die gesammelten Weltranglistenpunkte werden ihm abgezogen.

Evans war zum Zeitpunkt der Abgabe der positiven Probe Nummer 50 der Welt und die Nummer drei in seinem Land. Er gab den Konsum von Kokain außerhalb der Wettkampfzeit zu.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.