Wilde Schlägerei bei NBA-Kracher

Prügelei am Court

Wilde Schlägerei bei NBA-Kracher

In der NBA flogen wieder mal die Fäuste! Beim Duell zwischen den Golden State Warriors und den Washington Wizards spielen sich wilde Szenen ab. Warriors-Star Draymond Green und Washingtons Bradley Beal geraten aneinander.

Green wird von Beal im Gesicht getroffen, die beiden lassen nicht mehr voneinander ab. Die aufgebrachten Teams kommen hinzu und sorgen unter dem Korb für einen Ausnahmezustand.

Im Handgemenge lassen sich andere Spieler anstecken, Wizards Kelly Oubre verpasst Warriors-Guard Klay Thompson einen Schlag ins Gesicht. Am Ende müssen Green und Beal in die Kabine.

"Ich weiß nicht, was ich machen soll, wenn jemand einen zweimal schlägt", so Green danach bei ESPN. "Als Kind wird dir beigebracht, so etwas nicht zu erlauben. Was soll ich tun?" Beal hingegen: "Es war ein Handgemenge. Ich werde nicht in die Details gehen. Das mache ich morgen mit der Liga."

Der 120:117-Erfolg des amtierenden NBA-Champions Golden State Warriors mit einem überragenden Kevin Durant gerät dadurch in den Hintergrund.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 8

Die neuesten Videos 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.