Canucks: Vanek zaubert bei Auswärtssieg

NHL

Canucks: Vanek zaubert bei Auswärtssieg

Thomas Vanek war einer der auffälligsten Spieler beim ersten Sieg der Vancouver Canucks in diesem Jahr. Die Kanadier besiegten am Freitag in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL auswärts die Columbus Blue Jackets mit 5:2 und beendeten ihre fünf Spiele währende Niederlagenserie.

Vanek bereitete zwei Tore mit herrlichen Rückhand-Pässen vor und wurde zum zweitbesten Spieler auf dem Eis gewählt.

Nach 0:1-Rückstand nach dem ersten Drittel entschieden die Canucks mit vier Treffern im Mitteldrittel die Partie. Eine Woche vor seinem 34. Geburtstag leistete Vanek zu den zwei Powerplay-Toren durch Sven Bärtschi zum 1:1 (22.) und von Brendan Gaunce zum 3:1 (35.) die mustergültige Vorarbeit.

Vanek setzte damit seine starken Leistungen der vergangenen Wochen fort. In den zehn Spielen seit 19. Dezember hat der Steirer 13 Scorerpunkte (5 Tore, 8 Assists) gesammelt und ist an Scorerpunkten (31) und Assists (19) jeweils zweitbester Spieler seines Teams.

NHL-Ergebnisse vom Freitag:

Columbus Blue Jackets - Vancouver Canucks (2 Assists Vanek) 2:5, Florida Panthers - Calgary Flames 2:4, Carolina Hurricanes - Washington Capitals 3:4, Chicago Blackhawks - Winnipeg Jets 2:1, Arizona Coyotes - Edmonton Oilers 2:4.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 10

Die neuesten Videos 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.