03. April 2018 11:14
Allzeitgröße
8-facher Olympiasieger tritt zurück
Der 44-jährige Wintersportler verkündete seinen Rücktritt.
8-facher Olympiasieger tritt zurück
© oe24

Ole Einar Björndalen hat am Dienstag sein Karriereende verkündet. Der 44-jährige Norweger hört als erfolgreichster Biathlet der Geschichte auf. Mit 8 Olympiasiegen, 20 WM-Titeln und 94 Weltcuperfolgen hat der Vater einer eineinhalbjährigen Tochter die Sportart viele Jahre dominiert. Zuletzt blieben Erfolge aber aus, auch Olympia verpasste der sechsfache Weltcupgesamtsieger.

Ole Einar Björndalen (NOR/44 Jahre):
Geboren: 27. Jänner 1974 in Drammen/Norwegen
Wohnort: Obertilliach (Osttirol)
Größe/Gewicht: 1,79 m/65 kg
Familienstand: verheiratet mit Darja Domratschewa, 1 Tochter
Hobbys: Motorradfahren, Klettern
 
Größte Erfolge:
Olympia (13 Medaillen - 8 Gold/4 Silber/1 Bronze):
1998 in Nagano: Gold Sprint, Silber Staffel
2002 in Salt Lake City: Gold Sprint, Einzel, Verfolgung und Staffel
2006 in Turin: Silber Einzelbewerb und Verfolgung, Bronze Massenstart
2010 in Vancouver: Gold Staffel, Silber Einzelbewerb
2014 in Sotschi: Gold Sprint, Gold Mixed-Staffel
 
WM (45 Medaillen - 20 Gold/14 Silber/11 Bronze):
1997 in Osrblie: Silber Staffel; Bronze Verfolgung
1998 in Hochfilzen: Gold Mannschaft; Silber Verfolgung
1999 in Kontiolahti: Bronze Massenstart und Staffel
2000 in Lahti/Oslo: Silber Staffel; Bronze Massenstart
2001 in Pokljuka: Silber Massenstart; Bronze Staffel
2003 in Chanty-Mansijsk: Gold Sprint und Massenstart,
2004 in Oberhof: Silber Staffel; Bronze Sprint, Verfolgung und Massenstart
2005 in Hochfilzen: Gold Sprint, Verfolgung, Massenstart und Staffel
2006 in Pokljuka: Silber Mixed-Staffel
2007 in Antholz: Gold Sprint und Verfolgung, Silber mit der Staffel
2008 in Östersund: Gold Verfolgung, Einzel Silber, Massenstart Silber, Staffel Silber, Sprint Bronze
2009 in Pyeongchang: Gold Sprint, Verfolgung und Einzelbewerb, Staffel
2010 in Chanty-Mansijsk: Silber Mixed-Staffel
2011 in Chanty-Mansijsk: Gold Mixed-Staffel und Staffel
2012 in Ruhpolding: Gold Mixed-Staffel und Staffel
2013 in Nove Mesto: Gold Staffel
2015 in Kontiolahti: Silber Staffel
2016 in Oslo: Gold Staffel, Silber Sprint und Verfolgung, Bronze Massenstart
2017 in Hochfilzen: Bronze Verfolgung
 
Weltcup:
Sechsfacher Gesamtsieger 1997/98, 2002/03, 2004/05, 2005/06, 2007/08, 2008/09
Rekordsieger im Weltcup (94 Einzelsiege im Biathlon, 1 im Langlauf)