KAC demütigt Vienna Capitals

EBEL

© GEPA

KAC demütigt Vienna Capitals

Für die Vienna Capitals hat es am Freitag in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) zum Pick-Round-Auftakt ein böses Erwachen gegeben. Nachdem der Gewinner des Grunddurchgangs schon seine vergangenen zwei Partien verloren hatte, setzte es daheim ein 0:5-Debakel gegen den KAC. Linz gewann in der Pick Round daheim gegen Südtirol 4:2. Zu Beginn der Qualifikationsrunde siegten der VSV, Graz und Znojmo.

Alle davor bestrittenen vier Saison-Duelle im Klassiker Wien gegen Klagenfurt hatten knappe Ausgänge, drei davon gingen an die Capitals. Diesmal aber kamen sie ordentlich unter die Räder.

Dabei verlief das erste Drittel ausgeglichen, das einzige Tor verbuchte Thomas Hundertpfund für die Gäste mit einem abgefälschten Schuss (8.). Doch im Mitteldrittel nahm das Unheil für die Caps binnen 33 Sekunden seinen Lauf.

Linz nähert sich Caps

Kevin Kapstad (21.) und Matthew Neal (22.) sorgten für einen Doppelschlag, von dem sich die in Folge klar leistungsmäßig abfallenden Gastgeber nicht mehr erholten. Daran änderte auch ein Goalie-Wechsel direkt nach dem 0:3 nichts, statt Jean Philippe Lamoureux kam David Kickert. Doch der machte sowohl beim 0:4 von Mark Hurtubise (35.) als auch beim von Mitja Robar fixierten Schlusspunkt (42.) keine glückliche Figur.

In den übrigen Spielen gab es Heimsiege bei je zwei Toren für die Gäste. Die auch in dieser Höhe verdiente Capitals-Niederlage nutzte Linz, um den Abstand von vier auf einen Punkt zu verkürzen.

Die Entscheidung fiel im Finish, in dem Ryan Potulny (50./PP, 59./EN) und Joel Broda (56.) mit späten Toren die Entscheidung erzwangen. EBEL-Toptorschütze Dan DaSilva musste Ende des Mitteldrittels mit einer Handblessur vom Eis.

VSV überrollt Ljubljana

Die Villacher verteidigten ihre durch die sechs Bonuspunkte erhaltene Führung in der Qualifikationsrunde mit einem 8:2-Kantersieg gegen Olimpija Ljubljana. Die Slowenen agierten inferior, ihre zwei Tore fielen nach einem 0:8-Zwischenstand erst in den Minuten 52 und 53. Fünf der VSV-Treffer erzielten gegen ihre Landsleute Slowenen. Jan Urbas schlug viermal zu (3./PP, 12., 29., 32.), Miha Verlic steuerte das 4:0 bei (16.).

Großer Wermutstropfen beim zweiten überzeugenden Kärntner Sieg des Tages war der Ausfall von Goalie Olivier Roy für den Rest der Saison. Der Schlussmann musste bereits nach 6:36 Minuten vom Eis direkt ins Krankenhaus, wo links ein Adduktorenriss festgestellt wurde. Lukas Herzog übernahm Roys Platz. Es ist aber anzunehmen, dass die Villacher für den restlichen Saisonverlauf noch nachrüsten.

Die Grazer blicken nach einem 5:2-Sieg gegen Fehervar auf ein starkes, mit 3:1 gewonnenes Mitteldrittel zurück, in dem sie von 1:1 auf 4:2 stellten. Damit sicherten sie Platz zwei ab.

Kampf um das Heimrecht

Dornbirn musste in Znojmo ein 2:6 akzeptieren. Zur Hälfte des Spiels waren die Gäste 2:1 vorangelegen, neun Minuten vor Ende stand es 2:2. Dann allerdings scorten die Tschechen innerhalb von 6:14 Minuten viermal zum noch deutlichen Sieg.

Schon am Sonntag geht es in die 2. Runde, erst da steigt Meister Salzburg mit seinem Gastspiel in Bozen in die Pick Round ein. Ihr Erstrundenspiel daheim gegen Innsbruck bestreiten die Salzburger erst am Dienstag. Nach Verlustpunkten liegen sie jedenfalls derzeit einen Zähler vor den Capitals. Die haben am Sonntag in Innsbruck die Möglichkeit, sich zu rehabilitieren. Der KAC empfängt die Black Wings Linz.

Während es in der Qualifikationsrunde um zwei noch zu vergebende Viertelfinalplätze geht, spielen die Top sechs in ebenso zehn Runden um das Viertelfinal-Heimrecht. Die Top drei dürfen sich zudem den Viertelfinalgegner aussuchen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 25
Schlierenzauer-Drama: Diagnose ist da!
Oberstdorf Schlierenzauer-Drama: Diagnose ist da!
Österreicher stürzte beim Skifliegen in Oberstdorf. Jetzt steht die Diagnose fest. 1
Neureuther von Emotionen übermannt
"Sonst nicht so Pussy" Neureuther von Emotionen übermannt
Felix Neureuther war nach seiner Bronzemedaille hochemotional. 2
ÖSV-Superstar krank: Sorge um Hirscher
WM in St. Moritz ÖSV-Superstar krank: Sorge um Hirscher
Hiobsbotschaft aus St. Moritz: ÖSV-Hoffnung liegt mit Grippe im Bett. 3
WM-Drama um Marcel Hirscher
Rückschläge WM-Drama um Marcel Hirscher
Unser Superstar musste binnen 24 Stunden zwei bittere Pillen schlucken. 4
Playboy-Shooting: Das sagt sexy Lindsey
Nackter DSV-Star Playboy-Shooting: Das sagt sexy Lindsey
Deutsche ließ für Männer-Magazin die Hüllen fallen. Zieht Vonn bald nach? 5
Stars im Nacktduell: So heiß ist die WM
St. Moritz Stars im Nacktduell: So heiß ist die WM
Vonn und Co. "versexen" die WM: So viel nackte Haut gab es noch nie. 6
Schweizer lästern über ORF-Moderator
Im Kreuzfeuer Schweizer lästern über ORF-Moderator
In St. Moritz heizt ORF-Moderator Fans ein. Das sorgt für Kopfschütteln. 7
ORF-Experte Raich kritisiert Hirscher
"Das ist zu viel" ORF-Experte Raich kritisiert Hirscher
Ex-ÖSV-Star honoriert Hirschers Leistung. Eines gefällt ihm aber nicht. 8
ORF-Reporter Felber sorgt für Lacher
Pressekonferenz ORF-Reporter Felber sorgt für Lacher
Felber beweist bei Pressekonferenz nach der Damen-Kombination Humor. 9
Horror-Sturz: Puchner-Diagnose ist da!
WM-Abfahrt, Training Horror-Sturz: Puchner-Diagnose ist da!
Ski-Beauty stürzte beim Abfahrts-Training schwer. Die Saison ist vorbei. 10
Brutalo-Sturz von Monaco-Exot
Super-G Brutalo-Sturz von Monaco-Exot
Ski-Exot Jenot stürzte bei WM-Super-G schwer. 11
So dankt Hirscher Freundin und Hund
Nach Gold-Show So dankt Hirscher Freundin und Hund
Super-Marcel bedankt sich bei Mama, Papa, Freundin - und seinem Hund. 12
Sexy Foto: Tina Maze heizt WM-Fans ein
Facebook-Post Sexy Foto: Tina Maze heizt WM-Fans ein
Ski-Stars "versexen" St. Moritz: Slowenin lässt sich da nicht bitten. 13
"Zu deppert": Neureuther zuckt aus
Nach Kamera-Unglück "Zu deppert": Neureuther zuckt aus
Felix Neureuther übte scharfe Kritik am Veranstalter. 14
Marcel Hirscher teilt gegen Kritiker aus
WM in St. Moritz Marcel Hirscher teilt gegen Kritiker aus
ÖSV-Superstar reagiert auf hämische Kommentare nach dem Teambewerb. 15
Nicht erkannt: Neureuther muss blechen
St. Moritz Nicht erkannt: Neureuther muss blechen
Er gehört zu den populärsten Läufern. In St. Moritz reichte das nicht aus. 16
Franz erobert Bronze - Feuz triumphiert
WM-Abfahrt Franz erobert Bronze - Feuz triumphiert
ÖSV-Star wird bei irrem Speed-Thriller Dritter - der Topfavorit holt Gold. 17
Neureuther scherzt über ÖSV-Stars
Bei Pressekonferenz Neureuther scherzt über ÖSV-Stars
Publikumsliebling Neureuther war nach WM-Bronze sichtlich gut gelaunt. 18
Irre: Hirscher holt Gold vor Leitinger
Mega-Triumph Irre: Hirscher holt Gold vor Leitinger
ÖSV-Superstar holt Gold im RTL - Leitinger gewinnt Silber. 19
Schlierenzauer beim Skifliegen schwer gestürzt
Oberstdorf Schlierenzauer beim Skifliegen schwer gestürzt
ÖSV-Adler in der Qualifikation gestürzt und ins Krankenhaus gebracht. 20
Kritik: Schmidhofer antwortet ÖSV-Boss
St. Moritz Kritik: Schmidhofer antwortet ÖSV-Boss
Super-G-Goldene sprach über Schröcksnadels Wink mit dem Zaunpfahl. 21
Drama um ÖSV-Läuferin Puchner
Schwerer Sturz Drama um ÖSV-Läuferin Puchner
Mirjam Puchner ist beim Training schwer gestürzt. 22
Teambewerb: Hirscher hat entschieden
Nach Kombi-Silber Teambewerb: Hirscher hat entschieden
Startet oder verzichtet er: Unser Star hat nach Kombi-Silber entschieden. 23
Flieger reißt Kamera vom Himmel
Riesenschock bei WM Flieger reißt Kamera vom Himmel
Riesenschock bei den Zuschauern - ein Flugzeug kappt ein Kameraseil. 24
Venier: Sexy Steffi ist Instagram-Hit
Shootingstar Venier: Sexy Steffi ist Instagram-Hit
Silber-Gewinnerin Venier macht auf Instagram ein sehr gute Figur. 25

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.