Missbrauch: Olympia-Held packt aus

Felix Gottwald

Missbrauch: Olympia-Held packt aus

Felix Gottwald ist ein österreichischer Sportheld: Sieben Olympia-Medaillen gewann er, davon drei in Gold. 2001 holte er den Gesamtweltcup der Nordischen Kombinierer. Insgesamt hat der dreifache Weltmeister elf Mal WM-Edelmetall daheim hängen. Er profitierte vom ÖSV-System. Nun reflektiert er die Vergangenheit in beeindruckender Ehrlichkeit.

"Es gab Zeiten, da löste der Satz 'Ich war im Skigymnasium Stams' Bewunderung aus", schreibt er in seiner Kolumne: "Nach den medialen Enthüllungen würde man für denselben Satz wohl irgendetwas zwischen Mitleid, Befremden und allenfalls voyeuristischem Interesse ernten."

Nicola Werdenigg war die erste Sportlerin, die von sexuellen Übergriffen bis hin zu Vergewaltigung in Skischulen und im Weltcup berichtete. Sie trat damit eine Lawine los. Gottwald: "Das ist gut, richtig und wichtig. Spät ist besser als gar nie." Macht und Missbrauch hätten im Spitzensport System. Damals wie heute!

"Die Rituale waren Internatsalltag"

Offen und ehrlich gibt er zu, nicht nur Opfer, sondern auch Täter gewesen zu sein: "#wetoo JA, es gab sie, diese demütigenden und entwürdigenden Rituale, Pastern und ein paar andere - aus heutiger Sicht nicht nachvollziehbare - brutale Machtdemonstrationen der Älteren, Kräftigeren, Mächtigeren gegenüber Jüngeren, Schwächeren, Ohnmächtigen. Die Unterwerfungsrituale waren Internatsalltag, keine Einzelfälle."

Sie dienten der Rangordnung, so der heute 41-Jährige. "Und weil wir Täter und Opfer gleichermaßen waren, stiftete die Geheimhaltung auch die Verschworenheit einer Schicksalsgemeinschaft." Er hält jedoch fest, dass in Stams sehr wohl etwas dagegen unternommen wurde.

"Gegen Ende meiner Zeit in Stams, so hatte ich jedenfalls den Eindruck, trug das Engagement des damaligen Heimleiters gegen die Art von Übergriffen Früchte und Pastern als Ritual war abgeschafft", so Gottwald.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 25
Im ORF: Polzer-Seitenhieb gegen Kickl?
Wengen-Abfahrt Im ORF: Polzer-Seitenhieb gegen Kickl?
Bei der TV-Übertragung ließ der ORF-Mann viel Raum für Spekulationen. 1
Hirscher-Show: Kristoffersen zuckte aus
Wut-Video Hirscher-Show: Kristoffersen zuckte aus
Norweger ließ seinen Frust über die nächste Pleite gegen Hirscher raus. 2
Neureuther lässt mit Aussage aufhorchen
Fan-Liebling Neureuther lässt mit Aussage aufhorchen
Hirscher dominiert Weltcup. Aber: Der Deutsche hat eine gewagte These. 3
Hirschers Krone ist zerbrochen
Zagreb Hirschers Krone ist zerbrochen
Hirschers Siegerkrone überlebte nach Triumph nur wenige Stunden. 4
Ski-Ass Neureuther hat geheiratet
Liebesglück Ski-Ass Neureuther hat geheiratet
Der Deutsche gab seiner Freundin Miriam Gössner am Mittwoch das Ja-Wort. 5
Ski-Stars: Harte Kritik an der Streif
Kitzbühel-Training Ski-Stars: Harte Kritik an der Streif
Nach dem ersten Herantasten gibt es Gegenwind für die Veranstalter. 6
Sexy Lindsey begeistert als Superheldin
Über 100.000 Likes Sexy Lindsey begeistert als Superheldin
Lindsey Vonn begeistert ihre Follower auf Instagram mit neuer Pose. 7
Schock: ÖSV-Adler am Kulm bestohlen
Einbruch in Container Schock: ÖSV-Adler am Kulm bestohlen
Österreichische Skispringer erstatteten Anzeige nach dreistem Diebstahl. 8
Neureuther kritisiert Wut-Kristoffersen
Auszucker bei Hirscher-Siegen Neureuther kritisiert Wut-Kristoffersen
Der Norweger müsse akzeptieren, dass es Menschen gibt, die besser sind als er selbst. 9
Parallel-Slalom: Aufregung um Torfehler
Courchevel-Event Parallel-Slalom: Aufregung um Torfehler
Die Jury hat beim Parallel-Slalom mindestens einen Torfehler übersehen. 10
Kristoffersen wehrt sich gegen Image
Schlechter Verlierer? Kristoffersen wehrt sich gegen Image
Henrik Kristoffersen landete in Wengen zum siebenten Mal auf Platz zwei. 11
Frühes Aus: "Schlieri" reiste wütend ab
Rückschlag Frühes Aus: "Schlieri" reiste wütend ab
Das tut richtig weh: Tiroler verpasst auf Heim-Schanze zweiten Durchgang. 12
Aufreger: Stallorder bei Stoch-Triumph?
Vierschanzentournee Aufreger: Stallorder bei Stoch-Triumph?
Fragezeichen nach Kamil Stochs Triumph bei der Vierschanzentournee. 13
SIE ist das größte Sorgenkind des ÖSV
Lienz-Debakel SIE ist das größte Sorgenkind des ÖSV
Der Weg zurück im RTL ist hart. Sie bekam das in Lienz erneut zu spüren. 14
Kriechmayr sorgt für Lacher
Trotz Patzer: Kriechmayr sorgt für Lacher
Vincent Kriechmayr nahm sich im ORF-Interview kein Blatt vor dem Mund. 15
Herminator scherzt über Marcel Hirscher
Ski-Superstars Herminator scherzt über Marcel Hirscher
Maier spricht über Vergleiche, Hirscher Leistungen und dessen Team. 16
Hirscher triumphiert in irrem RTL-Krimi
Sieg in Adelboden Hirscher triumphiert in irrem RTL-Krimi
Der Salzburger holt sich mit einer Machtdemonstration seinen 51. Sieg. 17
Hirscher gewinnt Hundertstel-Krimi
Madonna, Slalom Hirscher gewinnt Hundertstel-Krimi
Hirscher nach dramatischem Madonna-Slalomsieg Weltcup-Führender 18
Werdenigg kritisiert ORF Sport
Missbrauchsskandal Werdenigg kritisiert ORF Sport
Nicola Werdenigg übt in einem Twitter-Posting Kritik am ORF Sport. 19
Zickenkrieg? So denkt Vonn über Shiffrin
US-Girls Zickenkrieg? So denkt Vonn über Shiffrin
Vonn spricht über den unglaublichen Erfolgslauf ihrer Landsfrau. 20
Kriechmayr fällt nach Traum-Abfahrt aus
Wengen, Kombination Kriechmayr fällt nach Traum-Abfahrt aus
Bitteres Ende für den Österreicher: Er scheidet im Kombi-Slalom aus. 21
Abgestürzt: So reagiert Stefan Kraft
Tournee, Garmisch Abgestürzt: So reagiert Stefan Kraft
Riesen-Enttäuschung für Ex-Tournee-Sieger: Er verpasste 2. Durchgang. 22
Comeback: Jetzt packt Hirscher aus
Nach RTL-Triumph Comeback: Jetzt packt Hirscher aus
Salzburger spricht Klartext: über Druck und Ziele für diesen Winter. 23
Doppelsieg: Hirscher macht die 50 voll
Zagreb, Slalom Doppelsieg: Hirscher macht die 50 voll
Salzburger setzt sich vor Matt durch und stellt den Tomba-Rekord ein. 24
ÖSV-Krise: Harte Kritik an Heinz Kuttin
Garmisch-Watschn ÖSV-Krise: Harte Kritik an Heinz Kuttin
ÖSV-Adler kassierten beim Neujahrs-Springen eine historische Watschn. 25

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.