Russland wird Olympia nicht boykottieren

IOC-Hammer

Russland wird Olympia nicht boykottieren

Russland wird die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang trotz der Bestrafung durch das Internationale Olympische Komitee (IOC) vom Dienstag nicht boykottieren. Das gab Präsident Wladimir Putin am Mittwoch in Nischni Nowgorod bekannt. "Wir werden zweifellos keinen Boykott machen, wir werden unsere Sportler nicht daran hindern, teilzunehmen", erklärte Putin.

Das IOC hatte Russland am Dienstag von den Olympischen Winterspielen 2018 ausgeschlossen, erlaubt aber nachweislich sauberen russischen Athleten die Teilnahme unter der Olympischen Flagge. "Es schaut nach einer politisch motivierten Kollektivbestrafung aus. Wir sehen das so, für mich gibt es daran keine Zweifel", betonte Putin gegenüber der Agentur Interfax. Er räumte zugleich aber auch ein, dass Russland eine gewisse Verantwortung für die Entscheidung des IOC trage.

Die Vorwürfe gegen die wegen Dopingvorwürfen gesperrten Athleten entbehrten laut ihm jeder Grundlage. Diese kämen in erster Linie von Personen, deren moralische und ethische Prinzipien infrage zu stellen seien. Putin fragte sich jedoch, warum die Athleten nicht unter der russischen Fahne starten dürften und die Staatssymbole wie die Flagge oder die russische Hymne verboten seien. "Wenn es niemals ein staatlich unterstütztes Dopingsystem gab, bleibt noch immer diese Frage", sagte der 65-Jährige.

Gegen einen Boykott entschied er sich aus einem bestimmten Grund. "Ich sorge mich sehr um die Leute, die von dem Ausschluss betroffen sind. Sie haben ihre ganze Karriere darauf ausgerichtet, deshalb ist eine Teilnahme sehr wichtig", so Russlands Präsident, der am Mittwoch auch bekanntgab 2018 bei den Wahlen neuerlich für das höchste Amt Russlands kandidieren zu wollen.

Gegen einen Boykott sprach sich indes auch Russlands zweifache Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jelena Isinbajewa, die in der IOC-Athletenkommission sitzt, aus. "Ich möchte allen russischen Athleten, die sich derzeit auf die Olympischen Spiele vorbereiten, sagen, dass sie sich von der Nachricht nicht verunsichern lassen sollen. Und auf keinen Fall so etwas dummes wie einen Boykott in Erwägung ziehen", sagte Isinbajewa im russischen TV.

Putin wies zudem eine Verstrickung in die Dopingmachenschaften von sich. Er habe von Funktionären und Sportlern nie Siege und Medaillen gefordert. So auch nicht im Hinblick auf die Winterspiele 2014 in Sotschi.

Das IOC fällte die Strafe aufgrund von Beweisen, wonach russischen Sportlern mit einem staatlich unterstützten Dopingprogramm zu Medaillengewinnen verholfen wurde. Zentrale Erkenntnisse finden sich im sogenannten McLaren-Bericht der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA), der nach dem kanadischen Juristen Richard McLaren benannt ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 25
Ex-ÖSV-Läuferin schockt mit Missbrauchs-Vorwürfen
Sie packt aus Ex-ÖSV-Läuferin schockt mit Missbrauchs-Vorwürfen
Ehemalige Weltklasse-Skiläuferin bricht nach Jahren ihr Schweigen. 1
Nächste Ex-ÖSV-Rennläuferin packt aus
Missbrauchs-Vorwürfe Nächste Ex-ÖSV-Rennläuferin packt aus
Die nächste ehemalige Ski-Rennläuferin packt über ihre Erfahrungen aus. 2
Missbrauchs-Skandal: Jetzt spricht Raich
Stams-Absolvent Missbrauchs-Skandal: Jetzt spricht Raich
Ex-Skistar äußert sich zu schweren Vorwürfen gegen Ski-Internat Stams. 3
Missbrauch: Ex-Ski-Star kontert Vorwürfe
ÖSV-Beben Missbrauch: Ex-Ski-Star kontert Vorwürfe
Immer mehr sprechen über die Vorwürfe. Jetzt antwortet eine Kollegin. 4
Sexy Lindsey mit intimem Geständnis
Speed-Queen Sexy Lindsey mit intimem Geständnis
Amerikanerin wagt vor dem Speed-Auftakt einen Seelen-Striptease. 5
Missbrauch: Nicola Werdenigg packte aus
Ex-ÖSV-Star Missbrauch: Nicola Werdenigg packte aus
Ex-Skirennläuferin hat im Missbrauchs-Skandal erste Namen genannt. 6
Eklat: ÖSV-Boss sorgt für Empörung
Medienbericht Eklat: ÖSV-Boss sorgt für Empörung
Schröcksnadel montiert einen Hirscher-Konkurrenten offenbar einfach ab. 7
Schwere Vorwürfe: Jetzt spricht Klammer
Kolumne Schwere Vorwürfe: Jetzt spricht Klammer
Unser Ski-Kaiser findet zum Missbrauchs-Skandal deutliche Worte. 8
Missbrauch: Moser-Pröll sorgt für Wirbel
Ski-Ikone Missbrauch: Moser-Pröll sorgt für Wirbel
Die Weltklasse-Skifahrerin sorgt mit ihren Aussagen für reichlich Wirbel. 9
Drama: Ski-Hoffnung stirbt nach Sturz
Mit 17 Jahren Drama: Ski-Hoffnung stirbt nach Sturz
Der deutsche Skifahrer Max Burkhart stürzte in Kanada schwer. 10
Schock: Kofler gibt Erkrankung bekannt
Karriereende? Schock: Kofler gibt Erkrankung bekannt
Kofler: 'Muss den Akku laden, sonst werde ich keine Sprünge mehr machen'. 11
Ex-ÖSV-Aktiver packt über Übergriffe aus
Im Skigymnasium Stams Ex-ÖSV-Aktiver packt über Übergriffe aus
Ein ehemaliger Schüler packt aus: "Da wurde eine Tube eingeführt" 12
Missbrauch: Olympia-Held packt aus
Felix Gottwald Missbrauch: Olympia-Held packt aus
Der frühere Kombinierer gewährt in seiner Kolumne tiefe Einblicke. 13
Horror-Sturz von Super-Adler Diethart
Im Training Horror-Sturz von Super-Adler Diethart
Skispringer verlor das Bewusstsein und musste ins Krankenhaus geflogen werden. 14
'Trainer haben sich Mädchen aufgeteilt'
Neues Opfer 'Trainer haben sich Mädchen aufgeteilt'
Ein weiteres Opfer erhebt schwere Missbrauchs-Vorwürfe gegen den ÖSV. 15
ÖSV-Skandal: Jetzt nennt Werdenigg Namen
Missbrauchsvorwürfe ÖSV-Skandal: Jetzt nennt Werdenigg Namen
Bisher sprach sie nur von "Trainern, Betreuern und Serviceleuten." 16
Vergewaltigung: Jetzt greift ÖSV durch
Erste Konsequenzen Vergewaltigung: Jetzt greift ÖSV durch
Der Ski-Verband reagiert auf die sexuellen Übergriffe in den 1970er-Jahren. 17
Mega-Shitstorm gegen Pum & Schröcksnadel
Nach TV-Auftritt Mega-Shitstorm gegen Pum & Schröcksnadel
Die Funktionäre lösten mit ihren Aussagen eine Welle der Entrüstung aus. 18
Missbrauch: ÖSV-Boss empört mit Sager
Peter Schröcksnadel Missbrauch: ÖSV-Boss empört mit Sager
ÖSV-Präsident äußerte sich zu Sex-Vorwürfen - mit fragwürdigen Worten. 19
Im Bikini: Sexy Vonn kämpft für Comeback
Ski-Beauty Im Bikini: Sexy Vonn kämpft für Comeback
Amerikanerin lässt die Hüllen fallen und schuftet für ihre Rückkehr. 20
Missbrauchs-Hotline: Erste Opfer melden sich
ÖSV-Skandal Missbrauchs-Hotline: Erste Opfer melden sich
Drei Personen berichteten der Erstanlaufstelle von Missbrauchsfällen. 21
Olympia-Aus: Neureuther schwer verletzt
Kreuzbandriss Olympia-Aus: Neureuther schwer verletzt
Für den 33-jährigen Hirscher-Konkurrent ist die Saison wohl gelaufen. 22
Neue Details zu Burkhart-Drama
Todessprung Neue Details zu Burkhart-Drama
Der 17-jährige Skifahrer starb, weil er in die falsche Richtung sprang. 23
Vergewaltigung: Jetzt reagiert der ÖSV
Schwere Vorwürfe Vergewaltigung: Jetzt reagiert der ÖSV
Ex-Ski-Star schockte mit ihren Enthüllungen. Das sagt der ÖSV dazu: 24
Skandal: ÖSV-Trainer Mandl wehrt sich
Vorfall 2005? Skandal: ÖSV-Trainer Mandl wehrt sich
Werdenigg sprach von einem Vorfall im Jahr 2005. Der Trainer wehrt sich. 25

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.