WM-Goldene bekam süßesten Valentinsgruß

St. Moritz

WM-Goldene bekam süßesten Valentinsgruß

Turteltäubchen rund um den Globus zelebrierten den Valentinstag. Manche Männer führten ihre Herzdame zum romantischen Candle-Light-Dinner aus. Andere kamen mit einem Strauß Rosen nach Hause. Soweit sieht es das Klischee vor.

+++ Gagnon & Ganong: Irres Sex-Geständnis von WM-Paar +++

Nico Caprez hatte keine Lust auf das Gewöhnliche. Er überlegte sich etwas ganz, ganz Besonderes. In St. Moritz wagte er sich auf die Brutalo-Abfahrt der Herren und zeichnete seine Liebesbotschaft mal eben in  den Schnee. Unter dem freien Fall ist nun ein großes Herz in roter Farbe zu sehen - mit der Inschrift "Wendy".

Gemeint ist Wendy Holdener, die Schweizer Kombi-Weltmeisterin. "Dank der Führung der Armee bin ich im Farb-Team für die WM im Einsatz“, berichtet Freund Caprez dem Blick. Im letzten Jahr fuhr er noch als Vorläufer bei den Speed-Events. Der 25-Jährige galt einst als Nachwuchshoffnung, bis ihn eine Knieverletzung aus der Bahn warf.

"Ein normaler Dienstag, bis ..."

Er beendete seine Karriere und drückt seiner Wendy bei der Heim-WM die Daumen. Und was sagt Holdener dazu: "Ich hatte einen normalen Dienstag, bis ich das hier entdeckt habe", postet sie auf Instagram. Sie greift im Slalom (Samstag) nach ihrer zweiten Medaille. Gold und den Romantik-Preis hat das Pärchen bereits.

Well, i had a normal Tuesday...until i found this ???????????? #happyvalentinesday #stmoritz2017 #surprise

Ein von @wendyholdener geteilter Beitrag am


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4
Das verdienen die ORF-Kamerafahrer
Meissnitzer packt aus Das verdienen die ORF-Kamerafahrer
Alexandra Meissnitzer verrät, wie viel sie für eine Kamerafahrt bekommt. 1
So sexy chillt Anna Veith am See
Ski-Beauty So sexy chillt Anna Veith am See
Hübsche Salzburgerin ließ an ihrem Geburtstag die Seele baumeln. 2
Elisabeth Görgl: Rücktritt unter Tränen
Pressekonferenz Elisabeth Görgl: Rücktritt unter Tränen
Nach 17 Jahren im Weltcup: ÖSV-Star zieht einen Schlussstrich. 3
Kristoffersen aus Training ausgeschlossen
Streit mit Skiverband Kristoffersen aus Training ausgeschlossen
Grund ist ein anhaltender Vertragsstreit zwischen dem Ski-Star und dem norwegischen Skiverband. 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.