Kolumbien-Keeper stellte WM-Rekord auf

Faryd Mondragon

© reuters

Kolumbien-Keeper stellte WM-Rekord auf

Der kolumbianische Tormann Faryd Mondragon ist zum ältesten Spieler der WM-Historie avanciert. Der Keeper kam am Dienstag im Alter von 43 Jahren und drei Tagen im Spiel gegen Japan in Cuiaba ab der 84. Minute zum Einsatz und löste damit den Kameruner Roger Milla als WM-Urgestein ab. Milla war bei seinem letzten WM-Spiel am 28. Juni 1994 beim 1:6 gegen Russland 42 Jahre und einen Monat alt.

Die Liste der ältesten WM-Spieler:
1. Faryd Mondragon (Kolumbien/2014) 43 Jahre, 0 Monate
2. Roger Milla (Kamerun/1994)       42 Jahre, 1 Monat
3. Pat Jennings (Nordirland/1986)   41 Jahre, 0 Monate
4. Peter Shilton (England/1990)     40 Jahre, 9 Monate

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Die neuesten Videos 1 / 10
So war die heisse Nacht mit Bolt
Sex mit dem Schnellsten So war die heisse Nacht mit Bolt
Bolt habe den Körper eines Champions, sei aber nur durchschnittlich "bestückt".
So strahlen unsere Bronze-Segler
Olympia So strahlen unsere Bronze-Segler
Mittwochmittag wurde das Segel-Duo Zajac und Frank am Flughafen Wien empfangen.
Deutsche National-Elf hat eine neue Trainerin
Frauenfußball Deutsche National-Elf hat eine neue Trainerin
Die ehemalige Innenverteidigerin Steffi Jones tritt die Nachfolge von Silvia Neid an.
Indischer Messi trainiert bei den Bayern mit
Fußball-Wunderkind Indischer Messi trainiert bei den Bayern mit
Das Fußball-Wunderkind wurde ausgewählt, um demnächst für zwei Monate beim FC Bayern München zu trainieren.
Deutsche Olympiamannschaft in Frankfurt empfangen
Olympia Deutsche Olympiamannschaft in Frankfurt empfangen
Begeisterter Empfang am Frankfurter Römer.
Skistar wird Opfer ihrer eigenen Hunde
Hundeattacke Skistar wird Opfer ihrer eigenen Hunde
Lindsay Vonn wurde schon mal von Ihren Hunden gebissen. Diesmal zerfetzten sie ihre Hose.
Hodenblitzer geht durch das Internet
Nackt-Skandal Hodenblitzer geht durch das Internet
Beim Mannschaftsfoto wurde ordentlich "rumgeeiert".
"Siegerflieger" Ankunft in Frankfurt
Olympia "Siegerflieger" Ankunft in Frankfurt
Der "Siegerflieger" mit Teilen der deutschen Olympiamannschaft ist am Dienstag auf dem Frankfurter Flughafen gelandet. Danach soll es weiter per Bus zum Frankfurter Römer gehen.
Doskozil über Spitzensport
Spitzensport-Förderung Doskozil über Spitzensport
Doskozil will Spitzensport-Förderung entpolitisieren und auf neue Beine stellen

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.